Der Raumakustik auf der Spur

Drucken

Dass diese Einschätzung von vielen Fachgeschäften geteilt wird, spiegelte sich auch in der Anzahl der Anmeldungen wider. So folgten 53 interessierte Personen der Einladung nach Backnang. Den Auftakt der Veranstaltung bildete ein Vortrag von Achilles Bückle, Experte auf dem Gebiet der Bauphysik und Akustik. Danach konnten die Teilnehmer von vier Lieferanten erfahren, welche Möglichkeiten es aktuell im Bereich Decke, Elemente, Fenster und Boden gibt, um die Raumakustik zu verbessern.
Im Anschluss an die Vorträge konnten die Teilnehmer noch eine professionelle Akustikmessung verfolgen. Gezeigt wurde, wie stark Schallwerte variieren in Abhängigkeit zu den vorhandenen Materialien in einem Raum.

Nach den vielen positiven Rückmeldungen zu dieser Veranstaltung kann sich Michael Kovac gut vorstellen, den Südbund-Akustikfachtag nächstes Jahr in ähnlicher Form zu wiederholen.

                           Gut besuchte Vorträge beim Akustikfachtag

Weitere Informationen finden Sie unter www.raumhochdrei.com
Quelle: Südbund

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.