Die Macht der Großfläche

Drucken

„Die Möbelgroßfläche in Österreich ist wirklich mächtig. Insgesamt wird im stationären Möbel-Einzelhandel 4.5 Mrd. Umsatz (inkl. Mwst) erwirtschaftet. 70 % davon alleine nur von der Großfläche. Und von diesen 70 % werden 95 % Umsatz von XXXLutz, KIKA/Leiner und IKEA gemacht.“


Mit diesen Zahlen, Daten und Fakten eröffnete Mag. Andreas Kreutzer (im Bild oben), Geschäftsführer der Kreutzer, Fischer und Partner Consulting GmbH, seine Präsentation, in der er die Ergebnisse seiner aktuellen Studie über die Einkaufs- und Verkaufsmacht der Möbelgroßfläche vorstellte.


Gruppenfoto von der Veranstaltung

Den gesamten Artikel lesen Sie in der nächsten Ausgabe der Wohnkultur.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.