Europäisches Laminat vereint Innovation, Ökologie und Design

Drucken

Die europäischen Laminatbodenhersteller präsentieren ihre modernen Laminatprogramme mit einer Fülle von Design- und Ausstattungsvarianten für den Einsatz in allen Wohn- und Arbeitsbereichen. Je nach Wunsch oder Bedarf stehen Produkte mit unterschiedlichen Abmessungen im klassischen Fliesenformat, als praktische Kurzdiele oder als großzügige Landhausdiele zur Auswahl. Denn so vielschichtig wie die individuellen Lebensstile zeigen sich derzeit die internationalen Trends im Interior Design: Von „Modern“ über „Urban Retro“ oder „Industrial Style“ bis hin zum skandinavischen Look als Dauerbrenner können sich unterschiedliche Strömungen gleichzeitig auf den Märkten behaupten. Das Qualitätslaminat „made in Europe“ kann für jeden Geschmack eine passende Lösung bieten.


Perfekt für offene Raumkonzepte: Seit Jahren steigt die Nachfrage nach breiteren und längeren Dielenformaten. – Foto: HARO/ Hamberger Flooring GmbH & Co. KG

Vintage- und Used-Look bleiben wichtige Themen am Boden. Auffällig ist auch das anhaltende Revival der Klassiker: Fischgrät als Einzelelement oder im Verbund auf Großdielen findet weiterhin Zuspruch bei den Kunden. Vor allem im D/A/CH-Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) steigt seit Jahren die Nachfrage nach breiteren und längeren Dielenformaten.

Bei der Dekorauswahl präsentieren sich Holznachbildungen von Ahorn, Buche, Hickory, Kirsche, Kiefer, Nussbaum oder Ulme in vielen frischen Varianten, doch auch künftig führt wohl kein Weg an der Eiche vorbei: Ideenreich in neuen Farben, Strukturen und Formaten umgesetzt, können die Laminat-Eiche-Dekore von jeher auch die internationale Kundschaft überzeugen: Dielen im Eiche-Look sind und bleiben die Bestseller in den Laminatkollektionen. Hellere bis mitteldunkle Farben und unterschiedliche Grau-Schattierungen erfreuen sich weiterhin positiver Resonanz.

Variantenreichtum für mehr Abwechslung am Boden

Neben der großen Auswahl an Holznachbildungen umfassen die Sortimente außerdem modern gestaltete Steindekore, zum Beispiel im Look von Marmor, Travertin oder Terrazzo, moderne Beton-Optik in unterschiedlichen Varianten, aber auch neue Oberflächen mit metallischen Farbstellungen oder interessantem Rost-Effekt. Überhaupt zeigen die Hersteller in ihren Kollektionen Mut zu Farbe und unkonventioneller Gestaltung. Moderne und lebhafte Optiken sowie phantasievolle Muster und Effekte machen den Laminatboden zum Blickfang in jedem Raum. Die neue Generation der Fußboden-Übergangsprofile erfüllt überzeugend den Anspruch, bei möglichst wenig Profilfläche eine technisch perfekte Abdeckung zu bieten. Im Trend liegen hier vor allem polierte und gebürstete oder pulverbeschichtete Oberflächen.

Laminatböden aus europäischer Fertigung werden mit modernster Fertigungs- und Drucktechnologie hergestellt und stetig weiter entwickelt. Ausgefeilte Klick-Systeme mit Profilversiegelung und spezielle Feuchteschutz-Ausstattungen eröffnen dem Laminatboden neue Anwendungsgebiete und Käuferzielgruppen. Mit den feuchtraumtauglichen Laminatlösungen lässt sich der wohnliche Holzdielen-Look nun auch in Küchen und Bädern realisieren.

Mit feuchtraumtauglichen Laminatlösungen lässt sich der wohnliche Holzdielen-Look auch in Küche oder Bad realisieren. – Foto: Quickstep – Premium brand by Unilin

Weitere Informationen finden Sie unter www.eplf.com
Quelle: EPLF

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.