Exklusive Talentshow – sedda bei den Hausmessen Oberfranken

Drucken

Um Sitz- und Wohnkomfort weiter zu perfektionieren, entwickelt sedda immer neue technische Raffinessen. Der moderne Hochlehner REMUS beispielsweise ist als Relaxoase angelegt und bis ins Detail ergonomisch durchdacht. Per Sensortasten lassen sich die Relaxfunktion, das Liegesofa und der Longchair bequem steuern, das Kopfteil ist ebenfalls verstellbar. Auch die legere Kissenlounge ARON überzeugt mit zahlreichen Talenten – etwa mit den elektrischen Auszügen, die auf Knopfdruck die Sitz- und Liegeflächen erweitern. Zusätzlich spricht sie mit ihrer klaren Linienführung, den schlanken Metallfüßen und den charakteristischen Biesennähten vor allem ein designorientiertes Publikum an.


sedda ARON Tropea rost

Aber auch in Sachen Schlafkomfort beweist sich sedda einmal mehr als Experte. Das neue Bett BIRDY ist mit schmalem Sockel und hohen, schlanken Füßen schon optisch ein Highlight. Das großzügige Design-Kopfhaupt mit Nackenstütze bietet angenehmen Komfort auch beim Sitzen. Aus dem großen Matratzensortiment kann man zwischen Boxspring- und Kaltschaummodellen wählen – immer genau auf die persönlichen körperlichen Eigenschaften und die bevorzugte Liegeposition abgestimmt.


sedda BIRDY Tropea petrol

sedda wartet in Oberfranken noch mit einer weiteren Neuheit auf: der Dining-Serie PEARLS. Eine klare Formensprache und elegante Metallkufen zeichnen die bequeme Sitzbank aus. Dank aufwendiger Polsterung ist hochwertiger Komfort garantiert. Komplettiert wird die Essplatzgruppe mit dem passenden Sessel. Wie alle Möbel des Qualitätsherstellers können auch die neuen Modelle ganz nach Kundenwunsch gestaltet werden. Bezugsstoffe, Steppung, Maße oder Polsterung – sedda setzt auf Individualität.

sedda PEARLS Velvet cognac

Weitere Informationen finden Sie unter: www.sedda.at
Quelle: Sedda

Tagged , , .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.