Der Zeitschriftenverlag für alles rund um die Wohnkultur!

Die Fachzeitschrift Wohnkultur gibt interessante Einblicke in die Vielfalt des Wohnens. Neben Berichte und Abbildungen von internationalen Einrichtungsmessen werden Tipps und Anregungen für Betriebsführung sowie rechtliche Ratschläge veröffentlicht.

Der “Raumausstatter” bietet den Fachbetrieben für Raumgestaltung und textiles Wohnen, alle Informationen über aktuelle Material-, Verarbeitungs-, Produkt-, und Designtrends in der Innenraumgestaltung.

Das neue Kaffeemodul aus der ewe® Küchenwelt

Bei der heurigen Messe für Wohnen & Interieur zeigte sich ewe wieder als Trendsetter für neue Design Innovationen, ungewöhnliche Gestaltungsmöglichkeiten und  für perfekt inszenierte Küchenkonzepte mit noch mehr Liebe zum Detail, so zum Beispiel mit dem neuen erstmals auf der Messe vorgestellten Kaffeemodul.

Mehr...

hali büromöbel ist Vorzeigebetrieb in Sachen Klimaschutz

hali büromöbel ist im Oktober 2013 dem klima:aktiv pakt2020 beigetreten und hat damit als einziger Büromöbelhersteller in Österreich ein klares Bekenntnis zum Klimaschutz abgelegt. Die im Rahmen des Klimaschutzbündnisses definierten Mindestzielvorgaben bis zum Jahr 2020 werden von hali büromöbel bereits 2014 zu 100% erfüllt. Gezielte Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in der Produktion, sowie der Umstieg auf erneuerbare Energieträger machen hali büromöbel zum nachhaltigsten Büromöbelproduzenten Österreichs.

Mehr...

ALNO beabsichtigt am 19. März 2014 Pflichtwandelschuldverschreibung zu begeben.

. ALNO erwartet für die Geschäftsjahre 2014 und 2015 Umsatz- und Ergebnisverbesserung
· Anleiheerlös dient zur Finanzierung eines Teils des Kaufpreises für die   Akquisition der AFG Küchen AG
· Internationale Privat-Platzierung von 14 Mio. Euro
· Kupon 8%, Laufzeit beträgt fünf Jahre
· Schweizer Investorengruppe hat die Zeichnung von bis zu 10 Mio. Euro zugesagt
· Für 2014 Umsatz voraussichtlich bei 580 bis 600 Mio. Euro , EBITDA bei voraussichtlich 20 – 25 Mio. Euro

Mehr...

IKEA präsentiert neues Küchensystem

Sechs Jahre waren die Küchenspezialisten von IKEA   damit  beschäftigt,  Küchen für das 21. Jahrhundert zu erarbeiten,  die anläßlich einer Pressekonferenz  präsentiert wurden.  “Jeder soll sich eine Küche einrichten können – ganz egal, wie dick seine Brieftasche ist oder wie groß, klein oder kompliziert der dafür vorgesehene Raum ist”, so Andreas Elgaard, Küchenmanager bei  IKEA.'

 

Mehr...

Weitere Branchen-News finden sie unter: Online-News