systemceram auf der Küchenwohntrends

Drucken

Denn bei einem durchschnittlichen Grundriss von rund dreizehn Quadratmetern ist der Stauraum in modernen Küchen nach wie vor begrenzt. Das gilt auch für offene Küchen, denn diese wirken mit ihrer Öffnung zum Wohnraum zwar optisch größer, das Platzangebot ist aber oft nur unwesentlich gestiegen. Eine der Hauptursachen dafür: Aufgrund steigender Immobilienpreise nicht nur in den Ballungsgebieten ist ein sparsamer Umgang mit Raumressourcen auch in der Küche geboten.


system ceram Stema 86 SL Satin Milieu flächenbündig

Die neue Einbeckenspüle „Stema 86 SL“ (in der flächenbündig einbaufähigen Form heißt sie „Stema 86 SL F“) bietet mit einer Beckendiagonale von 60 cm großzügig bemessenen Spülraum, viel Platz für alle Vorbereitungsarbeiten sowie für die Reinigung großer Töpfe und Backbleche. Trotz des großzügigen Spülraumangebots passt die „Stema 86 SL“ in einen 60er Unterschrank. Und dank des auf die Breite eines Esstellers verkürzten Abtropfteils ist sie besonders flexibel einzuplanen – auch am Zeilenende oder neben Hochschränken. Die Option eines rechts oder links orientierten Beckens erhöht darüber hinaus die Planungs- und Gestaltungsmöglichkeiten, die der Einsatz dieser wertigen Feinsteinzeugspüle dem Küchenhandel bietet.


systemceram Stema 86 SL Satin Milieu

Besuchen Sie systemceram auf der küchenwohntrends/möbel austria in Halle 10/Stand: F 50

Weitere Informationen fidnen Sie unter www.systemceram.de
Quelle: systemceram

Tagged , .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.