Wenn der Geschirrspüler nicht mehr so will …

Drucken

Immer für die Kunden da, denn Kundenservice steht bei Beko an oberster Stelle. Die Servicetechniker der Elektra Bregenz AG sind mit entsprechender Schutzbekleidung und unter Einhaltung aller Schutzmaßnahmen weiterhin für ihre Kunden unterwegs. Wenn Probleme bei einem bestehenden Beko Gerät (bzw. ebenso bei den Schwesternmarken elektrabregenz und Grundig) auftreten, kann man sich weiterhin an die Service Nummern wenden und ein Servicetechniker behebt das Problem – damit Geschirrspüler & Co auch weiterhin ihren Dienst tun können. Erreichbar sind sie unter den folgenden Nummern: +43 1 2676/001 (für Geräte der Marke elektrabregenz), +43 1 2676/002 (für Geräte der Marke Beko), +43 1 2676/003 (für Geräte der Marke Grundig).

So viel Zeit zu Hause verbrachten die meisten Österreicherinnen und Österreicher schon ganz lange nicht mehr. Home Office, Home Schooling: Das Leben findet für alle nun in der eigenen Wohnung statt. Da fällt natürlich auch viel mehr Geschirr als üblich an – und der schon in die Jahre gekommene Geschirrspüler will gar nicht mehr oder wäscht nicht mehr wirklich sauber. Und auch für jene, die normalerweise wenig Zeit zu Hause verbringen, eher auswärts essen und in ihrer Wohnung daher noch gar keinen Geschirrspüler haben, ist nun alles anders. Plötzlich gibt es auch hier jede Menge abzuwaschen. Aber für all diese Fälle ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt, um über einen neuen Geschirrspüler nachzudenken. Beko Geschirrspüler können viel, sind leistungsstark und preislich attraktiv. 

Zeit für einen Neuen?

Denn alle Beko Geschirrspüler überzeugen dadurch, dass sie strahlende Ergebnisse liefern, fast geräuschlos sind und durch ihre speziellen Beko Features haben sie wirklich Einiges zu bieten. Und zudem sind sie preislich äußerst attraktiv. Der DSN 29551 X ist einer der Beliebtesten. Er ist ein teilintegrierbarer Einbaugeschirrspüler mit Edelstahlblende und hat auch in seinem Inneren einiges zu bieten: Mit einem höhenverstellbaren Oberkorb und einem höhenverstellbaren Tassenabsteller lässt sich alles problemlos unterbringen. Auch die Tellerhalter lassen sich umklappen und können so sperrigen Dingen Platz machen. Ebenso lässt sich die Bestecklade herausnehmen.

Das Besondere am DSN 29551 X ist das zuwählbare Programm AquaIntense. Das ist eine extra „Intensivreinigungszone“ rechts unten im Geschirrspüler, die das Spülen von Töpfen und Pfannen von allein. Dank eines 180° Rotationsarmes mit einem 360° rotierenden Kopf wird dieser Bereich zu einer „Intensivreinigungszone“, die ein bis zu fünf Mal besseres Spülergebnis ermöglicht. Der zusätzliche Spüldruck im unteren Korb führt zu perfekten Reinigungsergebnissen – und das selbst für stark verschmutzte Pfannen, die noch mit Essensresten stark verkrustet sind. So muss nichts mehr vorgespült werden, sondern man kann die dreckigen Töpfe, Pfannen & Co einfach in den Geschirrspüler stellen. Einfach ideal in einer Zeit, in der ganz viel Geschirr anfällt. 

Das Mini 30′-Programm ist ideal für leicht verschmutztes Geschirr und Gläser und spült eine volle Ladung in 30 Minuten bei 35°C. Damit lässt sich nicht nur Zeit, sondern vor allem viel Energie sparen. Auch beim Auto Programm ermitteln Sensoren den Verschmutzungsgrad und passen den Spülvorgang diesem an. So ist sichergestellt, dass das Geschirr mit minimalem Wasser- und Energieverbrauch glänzend sauber wird.

Der DSN 29551 X ist hochbaufähig, das heißt er muss nicht mehr nur mehr am Boden bleiben, sondern kann auch oben eingebaut werden. Eine Spezialbeschichtung sorgt dafür, dass man auf seiner Edelstahlblende keine Fingerabdrücke sieht. In der umweltfreundlichen Energieeffizienzklassen von A+++ ist er durch seinen niedrigen Strom- und Wasserverbrauch besonders umweltschonend. Und mit seinem niedrigen Geräuschpegel von 42 db(A) ist er absolut flüsterleise – kaum zu hören, erledigt er einen großartigen Job.

Praktisch, unkompliziert und absolut alltagstauglich – das macht Beko Geräte zum verlässlichen Partner. Da sie extrem leistungsstark sind, sind sie sie in einer Zeit – wie jetzt – wenn die Geräte auf Hochtouren arbeiten müssen, genau die Richtigen“, so Philipp Breitenecker, Head of Marketing bei Beko Austria. 

Seit Februar 2018 ist Beko offizieller Hauptpartner des FC Barcelona. Gemeinsam wurde die Initiative „Eat like a Pro“ ins Leben gerufen. Diese soll dazu beitragen, Eltern und Kindern die Wichtigkeit gesunder Ernährung zu vermitteln und so die Anzahl übergewichtiger Kinder zu reduzieren. Mit Gerard Piqué als globalen Botschafter der Kampagne wird Kindern gezeigt, was ihre Helden essen, um Höchstleistungen zu erzielen. Bevor das Geschirr zum Abwasch in einen Beko Geschirrspüler kommt, gibt es hier die „Eat like a Pro“-Rezepte: http://www.eatlikeaprobybeko.com/eatlikeapro-at/rezepte/

Coming soon: Ein neuer Beko Geschirrspüler mit der neuen Beko Funktion CornerIntense wird ab Mitte April im Handel erhältlich sein. Die Details dazu folgen. 

Weitere Einbaugeschirrspüler gibt es hier: https://www.beko.com/at-de/produkte/einbau-geschirrspüler

Und freistehende Geschirrspüler hier: https://www.beko.com/at-de/produkte/freistehende-geschirrspüler

Können viel, sind preislich sehr attraktiv: Die Geschirrspüler von Beko
 

Weitere Informationen finden Sie unter http://at.beko.com
Quelle: © Beko / Elektra Bregenz AG

Tagged , .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.