Wie wär‘s mit einem Stadtrundgang bei der creativ in Salzburg?

Drucken

Veranstalter Reed Exhibitions erwartet rund 180 Aussteller* zu Österreichs einziger Ordermesse für die Geschenkartikel-, Wohnaccessoires- und Lifestylebranche. Parallel zur creativ kehrt erfreulicherweise wieder die Feuer & Rauch, die Fachmesse für Tabakwaren und Raucherbedarf, ins Messezentrum Salzburg zurück. Das Fachmesse-Trio komplett macht die internationale Branchenleitmesse für alpinen Lifestyle, Tracht & Country.

Kontinuierliche Begeisterung als Ziel

Veranstalter Reed Exhibitions hat für die creativ ein völlig neues Konzept erarbeitet. Premiere war vom 1. bis 3. März (dieses Jahres) im Messezentrum Salzburg. Die mehr als 150 Aussteller und 3.874 Fachbesucher aus dem In- und Ausland erkannten „ihre“ creativ kaum wieder: Aus der traditionellen creativ war die schillernde „creativ – Die Stadt der Ideen“ geworden, deren vier Stadtviertel inspirativ, emotional und erlebnisorientiert inszeniert waren. Die Fachmesse creativ hatte damit einen neuen Weg beschritten, ein Weg nach Plan.

Stadt-Bummel durch zwei neue Stadtviertel

Das Messekonzept der creativ wird im Herbst kontinuierlich weiterentwickelt – so kommen zu den bestehenden vier Stadtteilen der creativ-Stadt bei der kommenden Herbstedition zwei neue hinzu: KIDS & ORGANIC. Somit werden folgende sechs Viertel den Fachbesuchern zum Shopping-Rundgang zur Verfügung stehen:

Das TREND-Viertel

Das gibt es in jeder Stadt. Dort muss man hin, weil hier alle wissen, was „state of the art“ ist. Im hippen und internationalen Stadtviertel sehen die Besucher Trends für Weihnachten, Ostern oder einfach fürs ganze Jahr und erwarten sich junge und neue Ideen. Im Herzen des Stadtviertels sorgt die Gastronomie für den kulinarischen Gusto, der zum Flanieren dazugehört.

Das CHIC-Viertel

Darf‘s ein bisschen bling-bling sein? Natürlich! Dem Glanz und Glamour von Schmuck, Accessoires und Mineralien kann sich beim Stadtbummel niemand entziehen.

Das ALPIN-Viertel

Etwas, das es nirgendwo anders gibt. Das ist das ALPIN-Viertel, das der creativ Stadt ihre ursprüngliche und traditionelle Note gibt – sozusagen die Altstadt. Souvenirs und Kunsthandwerk aus dem Alpenraum, nachhaltig, regional und immer mit einer Geschichte im Hintergrund sind hier zuhause.

Brand new: Stadtviertel KIDS & ORGANIC

 KIDS

Bringt uns etwas mit – bitte, bitte, bitte! Natürlich darf beim Shoppen in der Stadt das Mitbringsel für die Kids zuhause nicht fehlen. Das KIDS-Viertel hat all das im Programm, was Kinder lieben. Hier fühlen sich Groß und Klein wohl: Es gibt genügend Bewegungsräume und Grünflächen, richtig coole Shops für die ganze Familie.

ORGANIC

Alles bio? Natürlich! Denn im ORGANIC-Viertel steht Nachhaltigkeit an erster Stelle, egal ob es sich um hochwertigen kulinarischen Genuss oder mit Bedacht produzierte Geschenkartikel und Wohnaccessoires handelt. Die Sehnsucht der Menschen nach dem Natürlichen und Unverfälschten ist groß – hier im ORGANIC-Viertel schlägt das grüne Herz der creativ Stadt.

The one and only

Alle Stadtviertel verfügen über ihr pulsierendes Zentrum, hippe, charakteristische Stadtplätze, an denen sich alles miteinander verbindet: Verkaufsflächen mit einzigartiger Produktpräsentation, außergewöhnlich dekorierte Schau-Elemente, gemütliche Sitzgelegenheiten und kulinarische Köstlichkeiten. In der creativ Stadt können Fachbesucher in entspannter Atmosphäre die neuesten Trends entdecken, sich inspirieren lassen, ordern – und sich regelrecht zuhause fühlen. Vor allem punktet die creativ Stadt aber im Herbst wieder mit besonderen Ausstellern und Produkten „made in the Alps“, die es sonst auf keiner anderen Konsumgütermesse zu finden gibt. Die Stadt-Architektur zeigt bei jeder Messeedition ein komplett neues Bild – man darf gespannt sein!

Weitere Informationen finden Sie unter www.creativsalzburg.at
Quelle: Reed Exhibitions

Tagged , , .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.