ADA Möbelwerke: Für die Zukunft gerüstet

image_print

Positives Geschäftsjahr

Trotz des schwierigen Corona-Jahres und Lockdowns schließt ADA das Jahr 2021 mit einem Umsatzplus im Vergleich zum Vorjahr ab. Zwar bleibt die Rohstoffsituation angespannt, aber dennoch geht der Hersteller davon aus, dass er den Wachstumskurs auch 2022 fortsetzen kann. Nach einem kurzfristigen Produktionsstopp in Anger Mitte November läuft die Produktion auf Hochtouren und ein stabiler stationärer Handel sowie die anziehende Nachfrage von Online-Anbietern stimmen optimistisch.

Geplante Maßnahmen für 2022

Um den erfolgreichen Weg fortzusetzen, stellt sich die ADA Möbelfabrik GmbH pünktlich zum 65sten Jubiläum im nächsten Jahr neu auf. So stehen für 2022 Markenbildung und -stärkung ebenso wie die Digitalisierung im Marketing- und Produktmanagementbereich im Fokus. Zudem hat ADA die dezentralen Managementstrukturen der einzelnen Werke nun zentral organisiert, um zukünftig für die Kundenservicierung noch besser aufgestellt zu sein. Unterhalb der Vorstandsebene um Gerhard Vorraber, Michael Wibmer und Robert Fizimayer zeigen sich nun Stabstellen/C-Levels in den Bereichen Vertrieb, Entwicklung, Marketing, Produktion, Finanzen, HR, IT und Procurement für den Gesamtkonzern verantwortlich. Darüber hinaus ist für 2023/2024 der Bau einer neuen Produktionshalle geplant. Diese ermöglicht eine innovative Produktion, effizientere Prozesse und zusätzliche Lagerkapazitäten. Damit investiert ADA in seinen Stammsitz in Anger und setzt ein klares Zeichen für seine regionale Verbundenheit.

Erfolgreiches Messejahr

ADA blickt auf eine erfolgreiche Messe-Saison 2021 zurück: Vom 15. Juni bis 9. Juli begrüßte man seine Handelspartner auf den ADA-Partnertagen in der Oststeiermark. Anschließend präsentierte ADA auf der M.O.W. in Westfalen den ADA trendline-Relaunch sowie Innovationen der Marke ADA AUSTRIA premium. Auch für 2022 stehen die wichtigen Branchenevents wieder auf der Agenda.

Möbel mit Qualitätsversprechen

ADA-Möbel sind ein Qualitätsversprechen: Seit 2021 gibt es auf alle Möbel der Marken ADA AUSTRIA premium und ADA trendline fünf Jahre Garantie. Außerdem tragen die Polstermöbel und Betten von ADA AUSTRIA premium das „Austria Gütezeichen“. Damit werden Werte wie hohe Qualität, traditionelles Handwerk, modernste Technologie und ökologische Verantwortung klar und sichtbar für den Käufer kommuniziert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ada.at
Quelle: ADA

Verschlagwortet mit , .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.