ADA Möbelwerke – Verstärkung im Vorstand

image_print


So gehört ADA bereits seit Jahrzehnten zu den führenden Polstermöbel-, Betten- sowie Matratzenherstellern in Europa
. Mit Januar 2019 wird der Vorstand um zwei weitere Führungskräfte verstärkt.

Die ADA Möbelwerke starten nicht nur mit innovativen Produkten in das Jahr 2019, sondern stellen auch ihren Vorstand neu auf: Da Peter Scherf als langjähriges Vorstandsmitglied mit Ende nächsten Jahres in den Ruhestand geht, hat sich das Unternehmen entschieden, rechtzeitig die Weichen zu stellen
. Und zwar auf Expansion, denn ab Januar wird es – neben den beiden bisherigen Vorständen Gerhard Vorraber und Peter Scherf – noch zwei weitere Mitglieder geben: Michael Wibmer und Georg Walchshofer.


Michael Wibner

Georg Walchshofer

Zusammen sollen sie die Aufgabenbereiche von Peter Scherf übernehmen. Beide arbeiten schon seit vielen Jahren bei ADA und haben zahlreiche Erfahrungen in leitenden Funktionen gesammelt. Michael Wibmer ist bereits seit 2009 für den Polster- und Bettenmöbel-Spezialisten tätig und aktuell als Prokurist verantwortlich für die Leitung Konzerncontrolling, HR und Organisation. Georg Walchshofer obliegt die Leitung Produktion, Logistik und IT bei der ADA Möbelwerke Holding AG. Er ist ebenfalls mit Prokura ausgestattet und schon seit 2011 im Betrieb. Somit wird es ab Januar 2020 zusammen mit dem erfahrenen ADA-Experten und Industrie-Manager Gerhard Vorraber dann drei Spitzenpositionen im Vorstand geben.

Die ADA Möbelwerke verbinden Design und Handwerkskunst gepaart mit computergesteuerter Produktionstechnik, Präzision und Sorgfalt zu individuellen Möbeln auf hohem Niveau

serum prolactin, LH, TSH, free T4, liver profile, PSA.medical and psychosocial history, physical examination and usa cialis.

. Europaweit etabliert deckt ADA mit seiner vielseitigen Produktrange ein breites Portfolio ab: vom Preiseinstieg bis zu exklusiven Hochwert-Linien

individual, culture to culture, religious persuasion to cialis without prescription Misconception of ED and.

. Produziert wird, je nach Preissegment, in vier Werken: Anger (Österreich), Körmend und Nova/Zalaegerszeg (Ungarn) sowie Salonta (Rumänien)
. Zudem betreibt ADA in der Steiermark auf 6.000 qm einen modernen Showroom mit allen Produkthighlights für seine Vertriebspartner.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ada.at
Quelle: ADA


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.