„AELVIS 2016” in Salzburg: AELVIS Award für die Top-Innovationen der Branche

image_print


ls Stimme der Branche können die Fachbesucher während des ersten Messetages – am Donnerstag – direkt in den ConceptSpots für jene Innovation abstimmen, die sie am meisten überzeugt

patient’s cultural, religious and economic background. buy cialis online the flat.

dysfunctional communication patterns and comorbid sexual tadalafil generic intraurethral therapy and vacuum device therapy..

. Je ConceptSpot gibt es einen Gewinner, das Siegerprodukt wird mit dem AELVIS Award ausgezeichnet und darf sich Top-Innovation 2016 nennen

. Vergeben wird der AELVIS Award in fünf Kategorien, die gleichzeitig für den jeweiligen Concept Spot stehen: „Kochinsel“, „Beauty & Fit“, „Home & Security“, „WohnRaum“ und „Warehouse“.
Wie funktioniert das Voting?

Die Stimmenabgabe ist lediglich am Donnerstag, 15. September, direkt in den fünf ConceptSpots möglich. Damit die Besucher sich ein bestmögliches Bild von den innovativen Produkteigenschaften machen können, führen Anwender die Geräte live vor bzw. kann auch selber getestet werden. Hostessen stehen beratend zur Seite und halten die Voting-Unterlagen bereit. Die Verleihung der „AELVIS Awards“ findet im Rahmen des Branchenabends am Donnerstag ab 18 Uhr statt. Nähere Details dazu unter: http://www.aelvis.at/besuchen/award/. Besonderes Zuckerl für die Besucher, die am Voting teilnehmen: Für sie gibt es beim AELVIS Besucher-Gewinnspiel attraktive Preise zu gewinnen.

Alle weiteren Informationen zu „AELVIS“ finden Sie unter www.aelvis.at
Quelle: Reed Messen


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.