„AELVIS 2016” in Salzburg: Wissensvorsprung macht fit für digitale Zukunft

image_print


Wer mehr weiß hat die Nase vorn

than halfThis could be explained by the fact that sildenafil is pharmacologically active on human retinal PDE6 at higher doses than those required for pharmacological activity on the corpus cavernosum. tadalafil online.

. Das gilt ganz besonders in Zeiten des raschen Wandels und der steigenden Herausforderungen
. Wo aber holt sich der Elektro-, Elektronik- und Einrichtungsfachhändler diesen Wissensvorsprung? Maßgeschneidert, auf die Bedürfnisse der Zielgruppen abgestimmt und hochkarätig besetzt präsentiert das Rahmenprogramm der „AELVIS 2016“, die vom 15. bis 17. September 2016 im Messezentrum Salzburg stattfindet, unverzichtbare Tipps und praxisnahe Lösungsansätze. Veranstalter Reed Exhibitions hat sich dafür starke Partner ins Boot geholt, die in Impulsvorträgen und Trainings fit für die digitale Zukunft
machen.

Zukunft als Chance

Das renommierte „Zukunftsinstitut“ gilt als einer der einflussreichsten Think Tanks der europäischen Trend- und Zukunftsforschung. Für das „AELVIS“-Vortragsprogramm konnten Geschäftsführer Harry Gatterer, Trendforscher und Experte für „New Living“, sowie die strategische Beraterin und Trendforscherin Theresa Schleicher gewonnen werden. Sie startet am ersten Messetag – Donnerstag – den Vortragsreigen mit der Impuls- und Diskussionsrunde zum Thema „Spannungsfeld Handel/Digitalisierung“. Harry Gatterers Key Note “Smart Being/Next People & Next Society” steht am Freitagvormittag am Programm. Mehr zum Zukunftsinstitut unter www.zukunftsinstitut.de.

Digitales Überlebenstraining für Unternehmen

 „Darwins Lab“, Österreichs erstes digitales Trainings- und Beratungsunternehmen, macht Unternehmen fit für die digitale Revolution

Comparison of the dissolution profiles of the formulation with and without the clear overcoating indicates similar dissolution profiles in a variety of dissolution media. cialis statistics, the number of men with moderate and complete.

. Im Rahmen der „AELVIS 2016“ bieten die Experten von Darwins Lab „digitales Überlebenstraining“ für den Einzelhandel aus der Elektro-, Elektronik- und Einrichtungsbranche – speziell für Unternehmen aus dem ländlichen Bereich – an. An zwei Tagen steht in Impulsvorträgen das Leitthema „Disruption im Einzelhandel“ im Mittelpunkt – am Donnerstag mit dem Schwerpunkt „Kommunikation trifft auch Technik“, am Freitag unter dem Titel „Digitale Revolution“. Nähere Infos zu Darwins Lab gibt es unter www.darwins-lab.com.

Treffsicher: Top Speaker Urs Meier

 Was könnte ein ehemaliger FIFA-Schiedsrichter, Unternehmer, ZDF-Fußball-Kommentator und ehemaliger Chef der Schweizer Spitzenschiedsrichter zum Thema „Zwischen den Fronten – Entscheidungen unter Druck“ zu sagen haben? Eine ganze Menge, denn der „begnadete Redner mit Witz und Selbstironie“, wie Medien ihn bezeichnen, zählt zu den Top Speakern über aktuelle Führungsfragen. In seiner Key Note, die am Donnerstag am Nachmittag auf dem Programm von „AELVIS“ steht, spricht er darüber, welche Rolle Gefühl, Verstand und Erfahrung bei unseren Entscheidungen spielen und wie man lernen kann, die Angst zu überwinden, schwierige Entscheidungen treffen zu müssen. Mehr über Urs Meier unter www.ursmeier.ch.

„Wir freuen uns, dass wir mit diesen starken Partnern an unserer Seite ein wirklich hochkarätiges und praxisnahes Rahmenprogramm auf die Beine stellen konnten. Genau so muss eine Branchenplattform sein – eine echte Bereicherung für den Händler, der Tag für Tag in seinem Betrieb mit neuen Herausforderungen konfrontiert ist. Er muss Lösungen mit nach Hause nehmen können und für die Zukunft nicht nur gerüstet, sondern mit topaktuellem Know-how aufmunitioniert sein“, ist Reed-Geschäftsführer Benedikt Binder-Krieglstein überzeugt. Alle Vorträge des „AELVIS“-Rahmenprogramms finden auf der zentralen Bühne inmitten der Halle 10 statt
. Das komplette Programm ist unter www.aelvis.at/besuchen/programm zu finden.

Weitere Informationen zu „AELVIS“ finden Sie unter www.aelvis.at
Quelle: Reed Messen


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.