1

Avitana GmbH: Plasma-Filter „Slimline“ – und trotzdem volle Leistung!

Etwa 22 Stunden verbringen Erwachsene täglich in geschlossenen Räumen! Gesunde, reine Raumluft ist also das Top-Thema – in Küche, Wohn- und Schlafräumen gleichermaßen wie im Büro oder öffentlichem Umfeld. Hochwirksame Plasma-Filtersysteme von Avitana sind die Voraussetzung, um insbesondere im Umluftverfahren kostengünstig, sicher, energieeffizient und leise für saubere Atemluft zu sorgen. Und dass dafür kaum Platz benötigt wird, zeigt der Herforder Frischluft-Spezialist jetzt eindrucksvoll auf der diesjährigen Fachmesse der Küchenbranche „area30“ in Löhne vom 18. bis 23. September.

Im Umfeld aus Branchengrößen, Mittelständlern, Entrepreneuren und innovativen Newcomern präsentiert sich die Avitana GmbH im kommenden „Küchenherbst“ auf der area30 mit einem 63 Quadratmeter großen Eckstand „an vorderster Front“ – also unmittelbar hinter dem Haupteingang bzw. der zentralen Registrierung. Der Technologieanbieter zeigt seine Produktinnovationen nicht allein, sondern korrespondierend mit Marken vertrieblich verbundener Partnerunternehmen.

So sind auf dem CI-gerecht in hellem, frischem Grün gestalteten Messestand C-25 nicht nur Neuigkeiten aus den Filterfamilien Aira Rondo, Quadro und Plano zu entdecken, sondern beispielsweise auch verschiedene Abzugslösungen der Marke „benthaus“. Das mit Avitana-Filtern ausgestattete, exklusiv entwickelte und vertriebene Programm „benthaus by avitana“ hat auf der area30 seine Premiere.
Doch nicht nur das: Absoluter Höhepunkt des Messeauftritts wird sicher ein innovativer Filter werden, der mit nur 60 mm Bauhöhe sich beinahe unsichtbar macht. Selten traf die Redewendung „Raum ist in der kleinsten Hütte“ mehr zu, als auf diesen Plasmafilter – der bei voller Leistungsfähigkeit zum Beispiel im Zwischenraum zweier angrenzender Schrank-Rückwände einer Kücheninsel Platz findet. Doch das ist nur ein Lösungsansatz zur Luftreinigung auf kleinstem Raum… Mehr davon dann auf der area30, dem erwartet ersten Life-Event der Branche seit langem.

Diese Veranstaltung steht seit ihrer Premiere 2011 im Mittelpunkt der europäischen Haus- und Fachmesselandschaft rund um das Thema „Die moderne Küche“. Sie ist zentrale Ordermesse für Küchenstudios, den Küchen-Fachhandel, Verbundgruppen, die Großfläche sowie Projektanten und Architekten von Deutschland und den Nachbarländern, ja sogar bis nach Übersee. Zur jüngsten Präsenzveranstaltung trafen sich rund 15.000 Fachbesucher auf 11.400 m² Fläche mit über 130 Ausstellern und Marken.

Entwurf des Messestands von Plasma-Filterhersteller Avitana (Herford) nahe des Empfangsbereichs auf der kommenden Küchenfachmesse „area30“ in Löhne Abbildung: Ott-Design

Die Produkte von Avitana sind in Österreich bei HKT Linz erhältlich.
Weitere Informationen finden Sie unter www.hkt.at

Weitere Informationen finden Sie unter www.avitana.de
Quelle: AVITANA