Bene erhält weitere internationale Auszeichnungen

image_print

Nach drei Auszeichnungen im Jahr 2015 (Design Guild Mark 2015, iF GOLD AWARD, Interior Innovation Award) wurde der TIMBA Table in diesem Jahr bereits mit dem „German Design Award 2016“ und dem „Focus Silver“  beim Focus Open 2015 ausgezeichnet
. Zudem schaffte es  der TIMBA Table auf die Shortlist bei den britischen „FX International Interior Design Awards“

. Mit diesen Auszeichnungen hat die Bene Gruppe in den vergangenen Jahren insgesamt 128 internationale Designpreise gewonnen.

„Die zahlreichen Preise untermauern einmal mehr die hohe Gestaltungskompetenz und Designqualität der Produkte und Lösungen von Bene. Mit dem TIMBA Table bieten wir unseren Kunden einen Dreh- und Angelpunkt für ihre Teams, der  Raum für Kooperation und kreatives Zusammenarbeiten und damit eine Voraussetzung für Innovationen und Weiterentwicklung von Unternehmen schafft,“ so Michael Fried, Geschäftsführer für Sales, Marketing und Innovation bei Bene.

TIMBA Table als Mittelpunkt für Teamarbeit
Sympathisch und einladend, fungiert der TIMBA Table als Mittelpunkt für ein Team mit seinen vielfältigen Aktivitäten

. Er lädt  zur Zusammenarbeit ein und schafft so eine Atmosphäre, die gute Ideen und Kommunikation fördert.

Der Timba von Bene

Weitere Informationen über Bene finden Sie unter www.bene.com
Quelle: Bene

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert