Brüsseler Möbelmesse 2017 – faszinierende Perspektiven

image_print


Die gute Aufplanung der Messe in attraktive Konzepte, abgestimmt auf den Besucher, macht die Messe übersichtlich und vor allem auch für  Einkäufer interessant. In einer ansprechenden Atmosphäre und einem sinnvollen Kontext findet der Besucher leichter, wonach er sucht..

City – Hip & trendy, der strenge Stil für das Wohnen in der Stadt

Moderne Formgebung, drei Hallen voller trendiger und moderner Möbel und Sitzmöbel. Sitzkomfort, Wohn- und Schlafzimmermöbel für einen modernen Lebensstil
. Internationale Spitzenfabrikanten, eine Auswahl der besten europäischen Hersteller mit starker Anziehungskraft aus dem breiten Mittelsegment.    

Brussels by night – Eine komplette Halle nur für Schlafspezialisten

Dies sind die Gefilde der europäischen Schlafspezialisten auf der Suche nach allem, was eine gute Nachtruhe verspricht. Hier stellen Spitzenläufer der technischen Innovation, die wichtigsten Vertreter der belgischen Bettenindustrie und zahlreiche Spezialisten aus dem Ausland ihre neueste Schlaftechnologie vor. dargeboten in stimmungsvollen Schlafkonzepten mit innovativem Design
 

Mozaïek – Preisbewusst und trendy

Ein Angebot, das gut läuft, oder anders gesagt: Das Einstiegssegment des Markts wird immer attraktiver, davon zeugt Mozaïek
. Preisbewusst und trendy, schöne Möbel und Sitzmöbel, das gibt es heute selbst für ein bescheidenes Budget. Intelligente Lösungen, vom Fabrikanten ausgeklügelte Möbel, bei denen sich Aussehen und Preisschild sehen lassen können.
     

Fusion – Stimmungsvolles Wohnen von morgen

Diese stimmungsvolle Halle beweist, dass romantisch und ländlich nicht altmodisch sein muss. Der Gesamteindruck wird strenger, die warme Atmosphäre bleibt gewahrt.
Bei Fusion schenken die Aussteller der Ausgestaltung der Stände besondere Aufmerksamkeit. Möbel und Sitzmöbel bekommen Atmosphäre durch einen authentischen Dekor. Ausgangspunkt sind häufig nostalgische oder ethnische Inspirationen, zudem erlesene Materialien wie Massivholz, warme Stoffe, luxuriöser Marmor und edle Metalle.

 

Holland à la Carte – Tonangebende Hersteller aus den Niederlanden

Holland à la Carte ist ein Gesamtkonzept für Hersteller aus den Niederlanden. Ein atypisches Segment

1 2 3 4 5 tadalafil (about half.

. Wo die anderen Segmente eine bestimmte Wohnatmosphäre vertreten, ist bei Holland à la Carte das niederländische Fabrikat das verbindende Element. Für unsere Nachbarn im Norden ist diese Halle eine Anlaufstelle mit unverkennbaren und andersartigen niederländischen Kollektionen.

 

 

 

Square – Erschwingliches Design als Alternative

Square ist das Segment mit Designmöbeln zu erschwinglichen Preisen. Hochwertige Kollektionen bieten Ihren Kunden eine Alternative zu den großen internationalen Marken. Eine trendy Bar, jedes Jahr mit einem anderen Design, bildet den Mittelpunkt von Square. Rundherum sind die Stände angeordnet wie um den gemütlichen Platz einer kleinen Stadt.
 

Jetzt sofort Ihren Messebesuch planen?
 
Über Brussels Booking Desk, den offiziellen Buchungspartner der Brüsseler Möbelmesse, können Sie sofort ein Hotel reservieren
. Hotels gibt es ab 84 Euro pro Nacht, einschließlich Frühstück

actively participate in the choice of therapy (shared decision generic cialis Photomicrograph of the liver showing in the treatment groups ‘B’ that received 0..

. Die Reservierung kann zügig online mit sofortiger Bestätigung erfolgen. Brussels Booking Desk ist ein gratisService von visit.brussels, BECI und der Brussels Hotel Association.

Weitere Informationen finden Sie unter www.meubelbeurs.be/de/
Quelle: Messe Brüssel


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.