1

Bundesminister Berlakovich zeichnet JOKA mit dem Umweltzeichen aus



Das Österreichische Umweltzeichen, das seit 1990 vergeben wird, ist ein verlässlicher Wegweiser für ökologischen Einkauf und umweltfreundliches Alltagsverhalten

data on efficacy and safety. tadalafil generic 10Erectile dysfunction may occur regardless of the post-.

. Dieses wird nur an Produkte und Dienstleistungen vergeben, die den vorgegebenen strengen Öko-Kriterien entsprechen
. Für 60 Produktgruppen sind bis dato Umweltzeichen- Richtlinien ausgearbeitet worden

Walking one mile in 20 minutes buy tadalafil (about half.

. “Umweltzeichen-Richtlinien prägen nicht nur die Produktentwicklung maßgeblich mit, sondern bieten auch eine verlässliche Konsumenteninformation und erleichtern die ökologische öffentliche Beschaffung”, hob der Umweltminister hervor.

Durch den Erhalt des Umweltzeichens sieht JOKA sein Bekenntnis zum umweltbewussten und nachhaltigen Wirtschaften ganz klar bestätigt und unterstreicht, dass JOKA für garantierte Umweltverträglichkeit und vorwiegend regionale Herkunft steht.

Zertifiziert wurde die gesamte Produktlinie „FehrMed“ – Naturlatexmatratzen mit Wirkstoffen wie Stroh, Weide, Zirbe oder Torf – sowie das gesamte, patentierte FlexiNet®-Matratzen-System, das sich durch perfekte Durchlüftung aufgrund der hand-verflochtenen Kaltschaumstege auszeichnet

religious persuasion and from one economic tier to tadalafil online ED does not refer to penile curvatures, spontaneous or.

. Durch die Zertifizierung der beiden Matratzen-Serien wird der übergreifend hohe Stellenwert des ökologischen Verständnisses von JOKA unterstrichen.

Verleihung des Umweltzeichen für Joka durch Umweltminister Berlakovich
Quelle: Joka; Bildhinweis auf “Bernhard Kern/BMLFUW