BVDM digit@l guide 2022 – Update erschienen

image_print

Der „BVDM digit@l guide 2022“, das Nachschlagewerk für Führungskräfte und Mitarbeiter des Möbel-, Küchen- und Einrichtungsfachhandels, wurde inhaltlich aktualisiert und steht ab sofort allen Abonnenten zur Verfügung. Das digitale Handbuch bündelt relevante Informationen für den erfolgreichen Geschäftsbetrieb, umfangreiche Statistiken, Auszüge der wichtigsten Gesetze und Verordnungen für den Möbel- und Küchenfachhandel sowie viele nützliche Branchenadressen und Messetermine. Das Update beinhaltet unter anderem Leitfäden, Positionspapiere und Studien des BVDM sowie wichtige rechtliche Hinweise zum Lieferkettengesetz, zur Preisangabenverordnung und zum Verpackungsgesetz.

Christian Haeser, Geschäftsführer Handelsverband Möbel und Küchen (BVDM), über das Update: „Wir freuen uns sehr, dass die digitale Version des ursprünglichen BVDM-Taschenbuchs auf sehr großen Anklang gestoßen ist. Gerade die positive Resonanz auf die ständig aktualisierte Pro-Version zeigt uns, dass wir dem Handel mit dem ´BVDM digit@l guide´ relevante Mehrwerte bieten. Wir werden die Digitalisierung auch 2023 sukzessive bis hin zu einer Onlineplattform für den Möbelhandel fortführen.“

Der „BVDM digit@l guide 2022“ wurde in Zusammenarbeit mit den Experten von Vincentz Network (möbel kultur), Möbelsachverständigen und Dozenten der Fachschule des Möbelhandels (MöFa) sowie BVDM-Mitarbeitern fertiggestellt.

Die Jahreslizenz für die Pro-Version des „BVDM digit@l guide 2022“ ist zum Preis von 49 Euro zzgl. MwSt. beim BVDM unter bvdm@hwb.online zu beziehen.

Der BVDM digit@l guide 2022

Basis-Version   Pro-Version
https://tinyurl.com/BasisVersionBVDMhttps://tinyurl.com/ProVersionBVDM

Quelle: BVDM

Verschlagwortet mit , .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert