Das Möbel Museum Wien präsentiert:Der perfekte Haushalt aus Papier.

image_print

Affichiert auf 19 Bildtafeln zeigt das Album die Räume eines Augsburger Bürgerhauses um 1780, bevölkert von seinen Bewohnern, Bediensteten und Besuchern
. Menschen, Möbel und Gerätschaften wurden aus gedruckten Bilderbögen ausgeschnitten und ins Album eingeklebt

. Dem aufmerksamen Betrachter erschließt sich damit ein großbürgerlicher Haushalt der damaligen Zeit bis ins kleinste, liebevoll ausgeführte Detail. Mehr als 160 Ausstellungsstücke (vom Kleinmöbel über Geschirr und Bilder bis zu Alltagsgegenständen),

Das im Hofmobiliendepot ausgestellte Augsburger Klebealbum entstand zwischen 1780 und 1786 und wurde für Regina Barbara Walther (1754–1834) angelegt.

Dauer: 24

. September 2014 bis 11. Jänner 2015
Öffnungszeiten: Dienstag–Sonntag 10.00–18.00 Uhr
Ort: Hofmobiliendepot • Möbel Museum Wien,
Andreasgasse 7, 1070 Wien
Eintrittspreise: zwischen € 6,00 und  € 8,50.


Der “Weisse Salon” – eines der Exponate im Hofmobiliendepot
Quelle: Hofmobiliendepot

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert