Der Hyundai IONIQ 5 N erhält den World Performance Car Award 2024

“Wir sind begeistert und fühlen uns geehrt, den prestigeträchtigen World Performance Car Award für unseren IONIQ 5 N zu erhalten. Diese Anerkennung ist ein Beweis für Hyundais Engagement, die Grenzen der elektrischen Leistung und Innovation zu verschieben. Es ist wirklich erfreulich, dass unsere Bemühungen in den letzten drei Jahren mit insgesamt sieben World Car Awards belohnt wurden. Wir sind stolz darauf, unsere Siegesserie fortzusetzen und Hyundais Position in der globalen Elektroautoindustrie zu festigen.” Jaehoon Chang, Präsident und CEO der Hyundai Motor Company

Die World Car Awards Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs werden im Zuge einer Zeremonie während der New York International Auto Show (NYIAS) 2024 bekannt gegeben. Die zahlreichen Nominierungen spiegeln das wachsende Ansehen der Marke auf der Weltbühne wider und bauen auf ihren bisherigen Erfolgen bei den World Car Awards auf. Der IONIQ 5 und der IONIQ 6 gewannen bereits in den Jahren 2022 und 2023 gleich dreimal in den Kategorien World Car, World Electric Vehicle und World Car Design.

“Im Namen des gesamten N-Teams ist es sehr erfreulich, diese wohlverdiente Anerkennung von der angesehenen Jury der World Car Awards zu erhalten. Wir widmen die großartige Auszeichnung unseren leidenschaftlichen Kunden, die High-Performance-Fahrzeuge zu schätzen wissen, und wir versprechen, weiterhin Fahrzeuge zu liefern, die begeistern und inspirieren. Wir freuen uns sehr, in dieser neuen Ära der elektrischen Hochleistungsfahrzeuge eine Führungsrolle zu übernehmen, und sind entschlossen, die Grenzen der technischen Möglichkeiten für intelligente Mobilität immer wieder aufs Neue herauszufordern.” José Muñoz, Präsident und Global COO der Hyundai Motor Company.

Der IONIQ 5 N, der im Juli 2023 als erstes Elektroauto von Hyundai N präsentiert wurde, vertritt ein neues Segment fahrerorientierter Hochleistungs-Elektroautos mit neuen Technologien und hoher Rennstreckentauglichkeit und stellt gleichzeitig den ersten Schritt in der Elektrifizierungsstrategie von N dar. Der IONIQ 5 N kombiniert die serienmäßige Electric Global Modular Platform (E-GMP) mit den im Motorsport erprobten N-Technologien und nutzt das N-Know-how aus den elektrifizierten “Rolling Labs”. Er wurde in den Medien bereits mit einigen Superlativen belegt und als Hochleistungs-Elektrofahrzeug gelobt. Der IONIQ 5 N wurde außerdem von Top Gear zum Auto des Jahres 2023 gekürt und erzielte die schnellste Rundenzeit eines Elektro-SUV auf der Nürburgring- Nordschleife (Sport Auto).

“Der IONIQ 5 N stellt einen entscheidenden Moment für Hyundai N und unsere Elektrifizierungsstrategie dar. Durch die Kombination unserer E-GMP-Plattform mit der Motorsport-Expertise von N haben wir ein bahnbrechendes Hochleistungs-Elektrofahrzeug geschaffen, das in der Branche neue Maßstäbe setzt. Die Auszeichnungen und Anerkennungen, die wir erhalten haben, bestätigen unser Engagement für die Entwicklung innovativer, fahrerorientierter Elektrofahrzeuge. Mit dem IONIQ 5 N definieren wir nicht nur neu, was ein Performance-Auto sein soll, sondern gestalten auch die Zukunft des elektrischen Fahrspaßes.” Till Wartenberg, Vizepräsident und Leiter der Marke N & Motorsport bei der Hyundai Motor Company.

Die World Car Awards sind eine jährlich stattfindende Veranstaltung, bei der 100 internationale Juroren aus 29 Ländern eine Reihe von Fahrzeugen testen und bewerten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hyundai.at
Quelle: Hyundai