Der Salone del Mobile.Milano: ein globaler Förderer der italienischen Sprache

image_print

Das Ziel des Manifests, das während der Veranstaltung präsentiert wurde – an deren Ausarbeitung der Präsident des Salone del Salone del Mobile.Milano während des “Runden Tischs Italienisch, Driver of Made in Italy und Innovation” beteiligt war – ist die Verbreitung des Studiums der italienischen Sprache auf internationaler Ebene, beginnend mit dem Genius Loci, der allgemein als grundlegendes Element für den Erfolg der italienischen Produkte auf der ganzen Welt anerkannt wird.

Maria Porro weiter: „Die Beteiligung des Salone del Mobile di Milano an einem so ehrgeizigen Projekt ist eine Bestätigung der Werte einer gesamten Lieferkette, die sich täglich und global mit der Finanz- und Kulturwelt beschäftigt und eifrig dazu beiträgt, die Verbreitung der italienischen Sprache im Ausland und ihr Studium auf vielen Ebenen; Nehmen wir zum Beispiel die Tausenden von Studenten an den internationalen Schulen für Architektur und Industriedesign und den ständigen Austausch und Geschäftsverkehr zwischen unseren Unternehmen und ihren ausländischen Kunden. Davon zeugt das Summen verschiedener Sprachen, das die Kulisse für Messe und Stadt bildet, vereint durch unsere wunderbare Sprache, sei es der Name eines Einrichtungsprodukts oder eines Unternehmens, dessen Geschichte auf Mensch und Mensch aufgebaut ist Professionalität, von einem Wein zum Probieren, von einer alten Kirche zum Besuchen oder von einem einzigartigen Kunstwerk. Dann ist da noch das Wort ‚Salone‘, das auf der ganzen Welt sowohl als Event als auch als ‚schönes und gut gemachtes‘ Erlebnis in der Runde anerkannt ist.“

60 Jahre Salone del Mobile

Vom 5. bis 10. April 2022 feiert der Salone del Mobile.Milano sein sechzigjähriges Bestehen. Sechzig Jahre Geschichte eines Landes, seiner Unternehmen und seiner Bürger, die Italien zu den weltweiten Höhen der Einrichtung und Kreativität geführt haben. „Es wird keinen Mangel an neuen Dingen geben, und ich kann jetzt bestätigen, dass Italienisch im Mittelpunkt eines Projekts stehen wird, das Mailand, Italien und seine Unternehmen ins Zentrum der internationalen Galaxis des Erfindungsreichtums und kreativen Genies rücken wird“, schloss Maria Porro.

Weitere Informationen finden Sie unter www.salonemilano.it/en
Quelle: Salone del Mobile

Verschlagwortet mit .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.