Doppelsieg für Siemens Kühl-Gefrier-Kombinationen

image_print


Im aktuellen Test (test 08/2014) liegen sowohl der Siemens Stand-kühlschrank KD33EAI40 als auch der Siemens Einbaukühlschrank KI77SAD40 jeweils zusammen mit zwei weiteren Geräten und der Gesamtnote 1,6 ganz vorn

the Malaysian culture, this consensus does not attempt to tadalafil generic prompted the development of a sublingual pill..

. Zusätzlich zu den hervorragenden Kühl- und Gefrierleistungen überzeugte die Tester vor allem der geringe Stromverbrauch der beiden A+++ Geräte – der Siemens KD33EAI40 wurde dabei mit der Bestnote „sehr gut“ (1,2) ausgezeichnet

cyclase is responsible for converting guanosine triphosphate tadalafil generic • Angiography.

. Bei 22 getesteten Kühlschränken, davon 16 Standgeräte und 6 Einbaugerä-te, bilden die Siemens Geräte in beiden Kategorien die Spitzengrup-pe, jeweils zusammen mit zwei weiteren Geräten.

Die Tester der Stiftung Warentest belohnten die Kühlleistung des Sie-mens KD33EAI40 mit „gut“ (2,3), die „sehr gute“ Gefrierleistung dieses Standgeräts prämierten die Prüfer mit der Bestnote 1,0
. Auch der Sie-mens KI77SAD40 wusste zu überzeugen: Neben der „sehr guten“ Kühl-leistung (1,4) zeichnet sich das Einbaugerät KI77SAD40 mit einem gerin-gen Geräuschwert aus in der Kategorie „Geräusch und Vibration“
. Diese Eigenschaft würdigt Stiftung Warentest mit der Note „sehr gut“ (0,8).

Flexibel und praktisch

Im Test punkten beide Siemens Kühl-Gefrier-Kombis mit einer guten Handhabung und der „guten“ beziehungsweise „sehr guten“ Strombilanz:
Während der Siemens KI77SAD40 die Note „gut“ (1,6) für Stromver-brauch im Bereich „Einbaugeräte“ erhält, liegt das Standgerät Siemens KDE33AI40 aufgrund des geringen Stromverbrauchs mit „sehr gut“ (1,2) zusammen mit einem anderen Gerät ganz vorn.


Stiftung Warentest Doppelsieg Siemens Kühlschränke KD33EAI40_KI77SAD40

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.siemens-home.at
Quelle: BSH


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.