Dormiente: Multifunktions-Unterfederung PHYSIOFORM® PRO schließt Beratungslücke im Fachhandel

image_print

In einer attraktiven Frühsommeraktion bewirbt der deutsche Naturbettenspezialist dormiente noch bis Juni seine patentierte Lattenrost – Neuentwicklung PHYSIOFORM® PRO. Der Naturrost mit den 15 beweglichen Duo-Leistenpaaren ist ein Alleskönner, der tatsächlich rundum gut performed. „Wir wollten einen Lattenrost schaffen, auf den der Handel richtig heiß ist. Ganz einfach, weil er durch eine bisher nicht dagewesene Flexibilität mehr Spaß in der Beratung macht“, erklärt Geschäftsführer Dr. Rüdiger Plänker. Der PHYSIOFORM® PRO kann durch seine vielfältigen Verstellmöglichkeiten praktisch jede Körperform gleich gut unterstützen und schafft beim Endkunden das Vertrauen, für alle Eventualitäten gerüstet zu sein. Eine Kaufentscheidung, die nicht falsch werden kann. Verändern sich Gewicht, Körperausprägung und Liegebedürfnisse, kann der PHYSIOFORM® PRO angepasst werden, bis er wieder den optimalen Komfort bietet.

Intuitiv leichte Verstellmöglichkeiten für alle ‚Problemzonen‘

Die gegenüber dem Vorgängermodell PHYSIOFORM® leicht modifizierten Federelemente für den Schulter- und Beckenbereich sind um 180° drehbar. Dank dieser patentierten Eigenentwicklung von dormiente kann der Fachberater den Kunden die Vorteile der Feinjustierung direkt, ohne vorheriges Aufstehen, erspüren lassen. Auch die Ergonomie der Beratung wurde bei diesem Produkt also bedacht. Die neuen Federelemente reagieren so flexibel auf den Körper, dass die sonst übliche Härtezonenverstellung entfallen konnte. Dem bewährten dormiente-Modell LORDOSIS entlehnt ist das Prinzip der Höhenanpassung im Lordosebereich, was den Rost auch für Menschen mit ausgeprägteren Hüften geeignet macht.

Der Kniebereich ist ebenso individuell höhenverstellbar wie der Beinbereich zur Unterstützung des Venenrückflusses. Dicke, schwere Beine beim Aufwachen gehören so der Vergangenheit an.

Einer für alles und alle?! Ein Markt mit Potential

Der PHYSIOFORM® PRO eignet sich für kleine und große Menschen, leichte und schwere, Männer und Frauen, Bauch-, Seiten und Rückenschläfer. In der Lift- wie in der Motor-Variante ist er perfekt für alle, die es besonders bequem lieben. Ein großer Vorteil auch bei der Ausstattung eines Doppelbettes: egal, wie unterschiedlich die Ansprüche und Anforderungen der Partner sein mögen, 1 Modell mit exakt gleichen Maßen kann alles abbilden.

Zu ambitioniert? „Eierlegende Wollmilchsäue wollen ja meistens viel und können dann nichts richtig gut“, entgegnet Dr. Plänker. „Der PHYSIOFORM® PRO ist jedoch nicht am Reißbrett entstanden, sondern aus dem Feedback und den Wünschen unserer Partner am Markt.“ Mit dem neuen Modell bedient man eine Kundengruppe, die zwar hohe Ansprüche an Komfort und Flexibilität hat, für die ein klassisches Schlafsystem aber z.B. aus Kostengründen nicht in Frage kommt. „Das ist ein wachsender Markt, das ist in Österreich nicht anders als in Deutschland. Das bei uns alles nachweisbar Öko ist, kommt da noch on top. Auch die meist übliche Folienbeschichtung der Leisten haben wir ersetzt durch eine nachhaltige, umweltverträgliche Beschichtung.“

Für so viel Innovation und Rückenfreundlichkeit hat dormiente 2021 vom deutschen IGR Institut für Gesundheit und Ergonomie e.V. die Auszeichnung ‚ergonomisches Produkt‘ für den PHYSIOFORM® PRO erhalten. Seit 2022 gibt es den PHYSIOFORM® PRO zusätzlich in 120 cm und 140 cm und in Lift-Ausführungen mit kabelloser Fernbedienung. Im Juni 2022 bietet dormiente in Deutschland und Österreich 50% auf den PHYSIOFORM®PRO S beim Kauf einer 100% Naturlatex-Matratze der Serien NATURAL CLASSIC, NATURAL DELUXE, NATUR PUR oder PERSONAL FITS.

Weitere Informationen finden Sie unter www.dormiente.com
Quelle: Dormiente

 

 

Verschlagwortet mit , .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.