1

„Gleichenfeier“ bei MAPEI


Zu dieser Veranstaltung waren die Mitarbeiter der für den Zubau beauftragten Baufirma Leyer+Graf, sowie der diversen Zulieferer und alle Mitarbeiter der MAPEI GmbH geladen

Graded Risk (11)questionnaire is as follows (see Table I) (7,8) generic cialis.

. So wurde an einem heißen Donnerstagabend der Baufortschritt mit knapp hundert Personen gefeiert.

Nach der Eröffnungsrede von Mag

. Andreas Wolf, Geschäftsführer der MAPEI Austria GmbH, wurde ein traditioneller Richtspruch kund getan und ebenso traditionsreich das Trinkglas auf der Baustelle zerbrochen, damit der Segen ewig gelte.
Mag

The microbiological quality is controlled in accordance with Ph. but is proposed as a non-routine method. cialis for sale Sildenafil has no platelet antiaggregatory effect per se at the usual doses..

. Andreas Wolf bedankte sich bei allen Anwesenden für den bisher reibungslosen Ablauf und betonte nochmals die Bedeutung des neuen Lagers für die Zentrale Nußdorf: „Mit der neuen Lagerhalle sind wir in der Lage, auf die stark steigende Produktnachfrage noch schneller und effizienter zu reagieren.“

Weniger traditionell ging es nach dem Abendessen beim Riesendart zu. Jeder der Anwesenden hatte die Möglichkeit, seine Treffsicherheit unter Beweis zu stellen und tolle Preise zu gewinnen.

Die Gleichenfeier war eine gelungene Generalprobe für die geplante Eröffnungsfeier am 21. September, bei der MAPEI Austria nicht nur die neue Lagerhalle einweihen, sondern auch das 80-jährige Bestehen des italienischen Familienunternehmens MAPEI im Beisein zahlreicher Kunden und Partner zelebrieren wird.

Weitere Informationen finden Sie unter www.mapei.at
Quelle: Mapei