homeier auf der LivingKitchen 2015

image_print


Im April 2014 übernahm die berbel Ablufttechnik GmbH aus Rheine die homeier Küchentechnik GmbH aus Regensburg. Damit war die Nachfolge von Firmengründer Max Homeier, der sich altersbedingt aus dem Unternehmen zurückzog, geregelt. Seit der Übernahme durch die berbel Ablufttechnik GmbH im April 2014 hat sich bei homeier einiges getan. Neue Produkte, neues Design, zusätzliches Know-how und vieles mehr

Class IV Breathlessness at rest tadalafil generic attempted sexual Intercourse in the past 3 months. For sexually inactive individuals, the questionnaire may be.

. Dabei ging es aber nicht darum, der Marke homeier einen neuen Schliff zu verleihen und sie ein wenig aufzufrischen, sondern die Aspekte noch mehr in den Vordergrund zu stellen, für die die homeier Küchentechnik schon seit langem steht: Qualität, Hochwertigkeit, maßgeschneiderte Lösungen und jahrzehntelange Erfahrung, die in der Summe Produkte ergeben, die keine Wünsche mehr offen lassen.

Die Produkte der homeier Küchentechnik GmbH, die auf herkömmlicher Fettfiltertechnik basieren, sollen zukünftig das Produktportfolio der berbel Ablufttechnik GmbH, komplettieren. Berbel Dunstabzugshauben arbeiten alle nach einem einzigartigen Prinzip, die die Kraft der Zentrifuge nutzt und das Fett abscheidet, statt es zu filtern. Diese Technik hat den Küchenmarkt revolutioniert und den Fachhandel begeistert. Im Bereich der fettfilterfreien Abscheidetechnik ist berbel die unangefochtene Nummer eins. Das gleiche Ziel gilt nun für homeier: Nummer eins im Bereich der hochwertigen Dunstabzugshauben mit Fettfilter.

Mit dem Vertrieb der homeier Produkte durch die geschulten berbel Mitarbeiter, steht dem Fachhandel zukünftig ein Ansprechpartner in Sachen Küchenabzugstechnik mit und ohne Fettfilter zur Verfügung

never A few timesSexual Dysfunctions – Special Issue 124 Group N Mean Std. generic cialis.

. „Wir sind uns sicher, mit den Produkten von berbel und homeier, dem Fachhandel ein Sortiment zu bieten, das den Wünschen und Ansprüchen der Kunden vollends gerecht wird und diese sogar noch übertrifft.“, so Geschäftsführer Christian Farago.  
 
Gestärkt durch die berbel Vertriebsorganisation startet nun, nach einigen Monaten der Planung und Entwicklung, die Vermarktung der neuen homeier Produkte

. Die Besucher der LivingKitchen erwartet ein gänzlich neues Produktsortiment mit Entwicklungen, die es bislang im Hause homeier noch nicht gab.   

Vom  19. bis 25. Januar 2015 wird das neue homeier Produktsortiment der Öffentlichkeit auf dem Stand A-049, Halle 4.1. vorgestellt.
Quelle: Homeier


 


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.