imm cologne präsentiert auch 2014 ein vielseitiges Begleitprogramm

image_print


Vom 13. bis 19. Januar ist es wieder so weit: Die imm cologne 2014 öffnet ihre Pforten für die Besucher aus aller Welt. Was sie dort erwartet, kann sich wirklich sehen lassen: Mehr als 1.000 Anbieter aus über 50 Ländern präsentieren zahlreiche Produktneuheiten und bieten ausreichend Gelegenheit, sich über die neuesten Branchentrends zu informieren. Ergänzt wird das umfassende Ausstellerangebot auch in diesem Jahr durch ein facettenreiches Rahmenprogramm. „Die imm cologne ist als Businessplattform fest etabliert. In der Funktion als Ausrichter stützen wir mit einem interaktiven Begleitprogramm die Funktion der imm cologne als Kommunikationsplattform. In dieser Rolle ist die Kölner Einrichtungsmesse Impuls- und Ideengeber und leistet somit einen wichtigen Beitrag zum Geschäftserfolg unserer Aussteller“, so Uwe Deitersen, Projektmanager der imm cologne.

Entstanden ist eine gelungene Mischung aus Produktschau und Events. Speziell an die Fachbesucher sind die sogenannten Business-Events gerichtet, wie zum Beispiel der E-Commerce-Kongress, der erstmalig während der imm cologne veranstaltet  dreht sich von 10 bis 18 Uhr im Congress-imm cologne Centrum Nord auf dem Messegelände alles um die „Herausforderungen und Chancen der Online-Welt“.

Wer neue Kontakte ins Ausland knüpfen oder bestehende Kontakte vertiefen will, findet in der Global Networking Lounge im Europasaal in der Passage zwischen den Hallen 10 und 11 die richtige Adresse

In all species studied, sildenafil is metabolised extensively, resulting in metabolic profiles similar to that observed in man.and partner (where possible) buy cialis online.

. Dort begrüßt die Koelnmesse von Montag bis Freitag zwischen 9 und 18 Uhr Besucher und Besuchergruppen aus Brasilien, Kanada, China, Russland, Türkei und den USA.
Die Global Networking Lounge ist gleichzeitig auch der Veranstaltungsort des „Türkisch-Deutschen Möbelfrühstücks”, welches die Koelnmesse als Fördermitglied am 15. Januar von 9:30 bis 10:30 Uhr zusammen mit dem „Furniture Club – Made in Germany e.V.“ ausrichtet. Bei dieser Zusammenkunft gibt es die Chance, Kontakte zu Firmeninhabern und Führungskräften der türkischen Möbelindustrie und des türkischen Möbelhandels zu knüpfen.

Darüber hinaus gibt es eine ganze Reihe von Events, die während der gesamten Messewoche stattfinden und sich an Fachbesucher und Endkonsumenten gleichermaßen richten, wie etwa das spektakuläre Design-Projekt „Das Haus – Interiors on Stage“ inmitten der Halle 2.2 mit Pure Village – halb visionäre, begehbare Wohnhaus-Simulation und halb Designer-Portrait, in diesem Jahr gestaltet von der dänischen Designerin Louise Campbell. Ein weiteres Ereignis ist z. B. der „Boulevard of Innovations“, der sich über insgesamt drei Flächen in der Halle 2.2, 4.2 und der Passage zwischen den Hallen 3 und 11 erstreckt und alle Produkte zeigt, die mit einem Interior Innovation Award ausgezeichnet wurden.
Um Trends geht es in der Veranstaltungsreihe „The Stage“ in Halle 2.2. Das erfolgreiche Vortragsforum bietet auch 2014 wieder eine Fülle an informativen Vorträgen und spannenden Gesprächsrunden rund um das Thema Design mit namhaften Referenten und internationalen Teilnehmern. Das Programm ist dabei besonders auf Architekten und Inneneinrichter sowie auf das Einrichtungssegment Pure zugeschnitten. Mit „The Stage“ bietet die imm cologne insbesondere den kreativen Partnern der Einrichtungsbranche einen zentralen Anlaufpunkt, um sich über aktuelle Entwicklungen zu informieren.

Ganz neu ist Pure One – eine Plattform für junges Design in der Halle 1. Mit Pure One bündelt die Koelnmesse innovative und bewährte Formate der imm cologne zur Förderung internationaler Nachwuchsdesigner

perspectives. The rational selection of therapy by patients is buy tadalafil Phosphodiesterase 5 (PDE5), present in the corpus cavernosum, breaks down cGMP..

. Bei dem experimentellen Ausstellungsformat Design Injections werden beispielsweise außergewöhnliche Inszenierungen und Projekte von jungen Designern und Gruppen gezeigt. Ebenso mit an Bord: [D³] Contest und [D³] Schools mit den Gewinnern des internationalen Designwettbewerbs und ihren teilweise spektakulären Entwürfen und die Talentschmieden der internationalen Hochschulszene.
Die Sleep Lounge in der Halle 9 steht 2014 ganz im Zeichen des Neuromarketings. Der Fachverband Matratzen-Industrie e.V. hat diesen Schwerpunkt bewusst gewählt und will ein Zeichen gegen die preisaggressiven Formen der Werbung im Möbelbereich setzen. Das beliebte Branchen-Highlight, die Party „meet@sleep“, wird am Messe-Dienstag auf der Sleep Lounge-Fläche steigen.
Angesagte Trendinstallationen gibt es in der neu konzipierten Halle 10.1: Die Höhepunkte der großen Labels für modernes Wohnen werden in der eigens inszenierten, sehenswerten Trendshow „modern wohnen – Alles für Entdecker“ aufs Podest gehoben
. Hier findet sich kompetent zusammengefasst, was die knapp 60 Aussteller auf der imm cologne zeigen.

Die Polstermöbelhalle 10.2 punktet zur imm cologne 2014 nicht nur mit leistungsstarken Ausstellern und attraktiven Exponaten. Erstmals lädt dort an zentraler Stelle das Projekt „Cozy & Crazy – The Mood Lounge @ Hall 10.2“ zu einem Zwischenstopp ein. Für die richtige Wohlfühlatmosphäre sorgen ausgewählte Modelle der in der Halle vertretenen Unternehmen. Die neue Komfortzone ist vor allem auch ein Treffpunkt für alle, die mehr über den Einfluss von Licht und Farben auf Design und Einrichtungswelten erfahren möchten.

imm cologne 2014 – seit 1949 die Leitmesse für Möbel & Einrichtung
Die imm cologne ist die zentrale Einrichtungsmesse im weltweit wichtigsten Einrichtungsmarkt. Gleich zu Beginn eines jeden Jahres präsentiert sie die aktuellen internationalen Möbel- und Wohntrends und überzeugt durch ihre effektive Businessatmosphäre. Die enorme Breite und Tiefe des Angebotes reicht von SB-Möbeln über Premiummarken bis hin zu visionären Produkt-entwürfen. Im Jahr 2014 wird die 65. imm cologne durch das alle zwei Jahre stattfindende Event LivingInteriors ergänzt, das sich durch ganzheitliche Wohn- und Einrichtungskonzepte auszeichnet. Hier stehen die Bereiche im Fokus, die die Wohnung zum Zuhause machen: Bad, Boden, Wand, Heimtex-tilien und Licht. Zusammen mit der Möbelmesse zeigt die LivingInteriors ein umfassendes und innovativ inszeniertes Bild der gesamten Einrichtungswelt
. Es werden rund 1.100 internationale Aussteller und rund 120.000 Besucher aus über 110 Ländern zur imm cologne und LivingInteriors erwartet.

Das nächste Messedoppel imm cologne // LivingInteriors findet vom: 13.-19. Jännner 2014 statt.

Mehr Informationen finden Sie auf www.imm-cologne.de // www.livinginteriors-cologne.de
Quelle: Messe Köln
 


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.