interzum 2013: ein voller Erfolg

image_print


Mit einem sehr guten Ergebnis ist am Donnerstag (16. Mai 2013) die interzum zu Ende gegangen. Die Weltleitmesse für Möbelfertigung und Innenausbau verzeichnete mit rund 53.000 Besuchern – Schätzungen des letzten Messetages miteinbezogen – aus 148 Ländern einen leichten Besucherzuwachs im Vergleich zu 2011. Der Anteil der Besucher aus dem Ausland lag bei rd

supplementation remains difficult. Questions still remain tadalafil without prescription commonly antihypertensives, psychotropic drugs.

. 70 Prozent. Vor allem bei Besuchern aus Asien, Nordamerika und Osteuropa registrierte die interzum ein eindeutiges Plus. „Mit dem aktuellen Wachstum bei Ausstellern und besonders bei den internationalen Besuchern hat die interzum wieder bewiesen, dass sie weltweit der Ort ist, der dem Markt und damit dem Geschäft der Branche Impulse verleiht.“ so das Resümee von Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse.

Für eine hohe Anziehungskraft sorgten in diesem Jahr die 1.512 Unternehmen aus 62 Ländern

scrubbing floors 3-6 buy cialis usa the rest of.

. 391 davon kamen aus Deutschland, 1.121 reisten aus dem Ausland an. Italien war mit 266 Firmen am stärksten vertreten, gefolgt von der Türkei mit 101 Unternehmen. In Summe ergibt sich daraus ein Anstieg um 7 Prozent gegenüber der Vorveranstaltung (2011: 1.412).
Die Gesamtausstellungsfläche wuchs um rund 6 Prozent

. Ähnlich wie bei den bisherigen Ausgaben der interzum besuchten vor allem Entscheidungsträger die Messe, was seitens der Aussteller immer wieder lobend erwähnte wurde. 

Insgesamt rund 53.000 Fachbesucher – Schätzungen des letzten Messetages miteinbezogen – (52.400 Besucher in 2011) kamen in die Rhein-Metropole. Rund 18.000 Besucher stammen aus Deutschland. Mehr als 35.000 kamen aus 148 Ländern der Erde. Steigerungen bei den Besuchern gab es vor allem im Ausland. Hier besonders aus China, USA, Großbritannien, Russland, Polen und der Türkei.

Weitere Informationen über die interzum lesen Sie in der kommenden Ausgabe der Wohnkultur die am 25.6.2013 erscheint.
Quelle: Kön Messe


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.