„Lebensmittel Luft“ auf der ISH: Gute Raumluftqualität zahlt sich aus

image_print


Wenn Aufenthaltsräume keine speziellen Belastungen mit hohen Konzentrationen an Schadstoffen aufweisen, die zum Beispiel durch Fertigungsprozesse entstehen, ist der entscheidende Schadstoff zur Beurteilung der Luftqualität der Gehalt an CO2

medical therapy for ED. Injection therapy with tadalafil online Although the number of responders increased with dosing, no clear dose.

. Viele Studien haben gezeigt, dass ab Konzentrationen von etwa 1.500 ppm CO2 in der Raumluft die Konzentrationsfähigkeit deutlich abnimmt. Da Personen durch ihre Atmung rund 20 Liter CO2 pro Stunde an die Raumluft abgeben, werden in Wohn-, Arbeits- oder Schulräumen sehr schnell deutlich höhere Werte erreicht

recommended (e.g.- consider increased risk of bruising with tadalafil generic.

. Die Berufsgenossenschaften empfehlen daher in der Arbeitsstättenregel ASR 3.6, ebenso wie viele Normen und Richtlinien, die CO2-Konzentration dauerhaft unter 1.000 ppm zu halten, um gesundheitliche Beeinträchtigungen auszuschließen.

Raumlufttechnische Anlagen: Verunreinigungen adé

Zweifellos kann in vielen Fällen eine befriedigende Raumluftqualität durch das Öffnen von Fenstern erreicht werden, aber niemals dauerhaft. Denn das Einströmen von kalter Luft im Winter oder heißer Luft im Sommer ruiniert die Energiebilanz des Gebäudes. Zudem ist das Öffnen von Fenstern an vielen innerstädtischen Standorten aufgrund von Lärm oder schlechter Außenluft keine gute Option
. Eine dauerhafte Lösung zur Sicherstellung einer hohen Luftqualität bieten ausschließlich raumlufttechnische Anlagen, also Lüftungssysteme für Wohnungen und Arbeitsstätten. Für solche Anlagen wird der benötigte Außenluftvolumenstrom, der die Raumluftqualität sicherstellen soll – abhängig von der Personenanzahl und Fläche – genau berechnet.  Zudem ist die ISH der weltweit größte Showroom für moderne Badkonzepte und nachhaltige Sanitärlösungen.


Die zukunftsweisenden Themen der Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik sind auf der ISH live erfahrbar

2019 profitiert die ISH von einer neuen Geländestruktur. Die daraus resultierende Themenclusterung wird wertvolle Synergien erschließen und die Kommunikation zwischen Entscheidern und Akteuren verstärken. Ein weiterer neuer Service der ISH ist die digitale Messenavigation. Mithilfe der Messe-App lässt sich die gesamte Ausstellungs- und Eventwelt der ISH schnell erschließen und der Messebesuch optimal vorbereiten.

Weitere Informationen über die neue Geländestruktur:

www.ish.messefrankfurt.com/umstrukturierung 

https://www.youtube.com/watch?v=b2olAkYdulA

Die ISH findet vom 11. bis 15
. März 2019 statt.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ish.messefrankfurt.com
Quelle: Messe Frankfurt


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.