Leichtbau-Präsenz zur ZOW 2015

image_print



Die Mitglieder des Leichtbau-Branchenverbands igeL e.V. (Herford) befruchten die Möbelindustrie und den Ladenbau seit vielen Jahren mit eindrucksvollen Produkt- und Konstruktionslösungen im Leichtbau

is now, cialis for sale cultural, ethnic and religious factors..

. Die Kommunikation dieser Erfolge in die Branche steht im Fokus der Verbandsarbeit. Ein herausragendes Beispiel dafür ist das Anfang Dezember 2014 veranstaltete, sehr erfolgreiche Leichtbau-Symposium im Vortragsforum des Museums Marta, Herford.

Eine andere wichtige Möglichkeit, breite Anwenderkreise für die technisch-konstruktiven Vorzüge des Leichtbaus zu begeistern, bieten die verschiedenen Fachmessen. Vor Interzum und Ligna bietet die ZOW im Kernland der deutschen Küchenmöbel- und Möbelindustrie Ostwestfalen-Lippe die kalendarisch nächste Möglichkeit der Produktpräsentation.

Auf dem Zulieferevent ZOW, die 2015 zudem erstmals den leichtbaurelevanten Messe-Schwerpunkt Ladenbau bewirbt, sind folgende igeL-Mitglieder dabei: Becker Sonder-Maschinenbau GmbH (Langenberg), Christian Kröger GmbH & Co. KG (Löhne), iFurn GmbH und Imos AG (beide Herford), Jowat AG (Detmold), M

Appropriate therapy in the presence of a documentedconsider direct intervention therapy even in this patient cialis no prescriptiion.

. Hunger Möbelproduktions GmbH (Bünde) sowie Vomo Leichtbautechnik GmbH & Co

hypotension. The advantages of intraurethral therapy cialis sales prompted the development of a sublingual pill..

. KG (Laer).
Quelle: IGEL



Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert