Linz wird zum Hotspot des Elektrofachhandels

image_print

Zwei Tage, ein Thema: Die Elektrofachhandelstage in Linz bieten geballte Information zu allem, was sich in der Welt der Elektrogeräte tut – und was sich in Zukunft tun wird. Brands wie Bosch, Dyson, Electrolux, Gorenje, Liebherr, Miele, Siemens, Sony und viele weitere Weltmarken sind vor Ort, ebenso die Einkaufskooperationen ElectronicPartner Austria, Expert Österreich und Euronics Austria/Red Zac.

Und sie bringen nicht nur ihre neuesten Produkte mit: In Linz werden die entscheidenden Gesprächspartner zur Verfügung stehen, um Trends zu diskutieren, einen Blick in die Zukunft zu werfen und konkrete Geschäfte abzuschließen.

 „Das Netzwerk von Ausstellern, Kooperationspartnern und Fachbesuchern hat einen ganz eigenen Spirit, und wir alle freuen uns sehr auf zwei Tage voller intensiver Gespräche und toller Innovationen“, sagt Sven Sauer, Head of Sales, Portfolio Living & Construction.

Geballte Information zu allem, was sich in der Welt der Elektrogeräte tut

Auf der sicheren Seite

Angesichts der noch immer nicht überstandenen Pandemie ist Sicherheit selbstverständlich ein zentraler Aspekt der Veranstaltung.

Aktuell bestehen keine Einschränkungen für Messen in Österreich, jedoch kann das zugrunde liegende Hygiene- und Sicherheitskonzept von RX Austria & Germany an sich ändernde Umstände angepasst werden. Der Veranstalter empfiehlt frisch getestet zur Messe zu kommen.

„Die Elektrofachhandelstage sind eine bedeutende Geschäftsplattform in Österreich, wir werden im September also nicht nur eine spannende, sondern auch eine absolut sichere Veranstaltung erleben“, verspricht Marguerite Klonowski, Messeleiterin der Elektrofachhandelstage.

Bitte beachten Sie, dass der Besuch der Elektrofachhandelstage nur nach erfolgter Online-Registrierung möglich ist.

Der Eintritt zu den Elektrofachhandelstagen ist kostenlos.

Weitere Informationen finden Sie unter www.elektrofachhandelstage.at
Quelle:© RX Austria & Germany/Andreas Kolarik

Verschlagwortet mit , .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.