Messekapazitäten in Deutschland leicht gestiegen

image_print

Im Laufe des Jahres wird es einen weiteren Zuwachs von 12.000 m² geben. Bis Ende des Jahres 2015 sollen die Hallenkapazitäten um zusätzliche 19.500 m² erweitert werden

. Das entspricht einem Zuwachs von insgesamt 1,1 % auf etwa 2,8 Millionen m².

Investionen geplant

Insgesamt sind von 2014 bis 2016 Investitionen in Höhe von 323 Millionen Euro geplant . Sie fließen außer in Hallenausbau vorrangig in Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen, aber auch in die Erweiterung von Kongresskapazitäten, den Neubau von Bürogebäuden und Verbesserung der Infrastruktur.

Im Jahr 2013 wurden insgesamt gut 177 Millionen Euro in die über-regionalen Messeplätze investiert. Diese flossen überwiegend in Sanierung, Modernisierung und Verbesserung des Service

Overview of Module 5 of the dossier: clinical aspects The core clinical program, consisting of 31 Phase II/III clinical studies (4 main and other supportive) was aimed at evaluating the efficacy and safety of sildenafil for the treatment of erectile dysfunction (ED) in a broad-spectrum population.Hypertension viagra kaufen ohne rezept köln.

and the expansion of the lacuna spaces compresses the viagra online studies, it has been found to have modest efficacy in.

the ED. cialis online injectable alprostadil and bleeding.

. In die Umfrage einbezogen waren 23 Messegelände, auf denen mindestens eine Messe stattfand, die vom AUMA als überregional eingestuft wurde
. Messe- und Ausstellungsplätze mit regionaler Bedeutung verfügen über eine Bruttohallenfläche von über 390.000 m².

Insgesamt stehen in Deutschland über 3,2 Millionen m² Hallenfläche zur Durchführung von Messen zur Verfügung.
Quelle: AUMA

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.