1

MHK Österreich – Anna Norz und ihr Team planen Österreichs „Schönste Küche des Jahres 2022“

„Als wir erfuhren, dass wir zu den Nominierten gehören, war die Freude groß“, erinnert sich Anna Norz, Geschäftsführerin von Norz Interieur. Noch größer war sie jedoch, als auf der Bühne ihr Name genannt wurde. „Wir haben die schönste Küche des Jahres geplant! Was für eine großartige Bestätigung für unsere Arbeit“, freut sich die Diplom Ingenieurin, für die jede Küchenplanung eine Herzensangelegenheit ist. Die Zusammenarbeit mit ihren Kunden, bezeichnet die Küchenfachfrau als „von Beginn an sehr intensiv“, schließlich sei es wichtig, dass sich jeder Kunde in seinem Lebensumfeld wohl fühle. Das wird auch in der prämierten Siegerküche deutlich, die trotz ihrer Größe warm und einladend wirkt. Ein Aspekt, der auch der Jury besonders gefiel.

Die lange, grifflose Kochinsel bildet mit einem Sitzbereich am Ende des Arms der Mittelpunkt. Schräg gegenüber befindet sich, perfekt in den Wand-Küchenschrank integriert, eine stilvollen Flügel-Raumspartür aus Glas und Stahl. Diese ist nicht nur ein optischer Hingucker sondern kreiert im Zusammenspiel mit Licht mehr Raum. Hinter der Tür verbergen sich eine Kaffee-Bar und noch mehr Stauraum. Die dunkle Anmutung von Schränken und Kochinsel wird mit hellen Holzelementen aufgelockert und sorgt somit für ein heimeliges Raumgefühl. Indirektes Licht rundet das moderne Raumkonzept ab.

„Anna Norz und ihr Team haben die Kunden top beraten und neue Möglichkeiten gezeigt, geplant und umgesetzt“, hebt Silvia Rieschl, Marketing Managerin MHK Österreich hervor. „Form und Funktion bilden in dieser zeitlos und zugleich modernen Küche eine harmonische Einheit. Der gemütliche Sitzbereich und die stilvoll eingebaute Bar laden darüber hinaus zum Verweilen ein. Ein spannendes Projekt!“

Für war das Gewinnerpaar war es von Anfang an die schönste Küche: „Dass unsere Küche auch so vielen anderen Menschen gefällt und sie zur Schönsten Küche Österreichs gewählt wurde, macht uns natürlich stolz.“

Der MHK Küchenspezialist Norz Interieur genießt in der Region einen erstklassigen Ruf. An den beiden Standorten in der Möbeltischlerei in St. Georgen i.A. und dem Küchen- und Wohnstudio in Vöcklabruck kümmern sich 24 Mitarbeiter um die Wünsche der Kunden. Ganz besonders schätzen die heimischen Kunden die Kombination aus moderner Planung, Qualitätsprodukten und perfektem Rundum-Service.

Mit der Prämierung des diesjährigen Siegers ist zugleich der Startschuss für die Suche der „Schönste Küche Österreichs 2023“ gefallen. „Bewerbung können per E-Mail an office@mhk.at eingereicht werden“, berichtet Silvia Rieschl, „oder bei unseren Außendienstmitarbeitern Andreas Kummer und Christian Landry.“ Die Siegerküche 2023 wird außerdem beim Wettbewerb „Europas schönste Küche des Jahres 2023“ antreten, die im Juni kommenden Jahres auf der MHK-Hauptversammlung in Berlin gewählt wird. Neben dem österreichischen Sieger treten die MHK-Landessieger aus Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Großbritannien, der Schweiz und Spanien an.

Die Videos dazu finden Sie auf im YouTube Kanal unter: https://www.youtube.com/channel/UCQRpHlqwT4VYjsrqz5Pa0iQ

Weitere Informationen finden Sie unter www.mhk-kuechenspezialist.at
Quelle: MHK