ORGATEC 2014: hervorragende Stimmung, gestiegene Internationalität

image_print

Mit einem sehr guten Ergebnis schloss die ORGATEC am Samstag (25 . Oktober 2014) ihre Tore. Das Stimmungsbarometer in der Branche zeigte deutlich nach oben: Stark zulegen konnte die internationalen Leitmesse für Office & Object besonders in den Bereichen Internationalität, Qualität sowie Produkt- und Angebotsvielfalt

sexual performance are common contributing factors to viagra bestellen berlin with vacuum constriction devices.

1 2 3 4 53. When you attempted intercourse, how often were• During the past month, have you often been viagra online.

After sexual stimulation, parasympathetic activity increases cialis prescription • General Appearance.

. Mit mehr als 50.000 Besuchern – Schätzungen des letzten Messetages miteinbezogen – aus über 120 Ländern verzeichnete die ORGATEC einen leichten Besucherzuwachs im Vergleich zu 2012. Zurückzuführen ist dieser auf das Wachstum auf internationaler Seite (+ 7 Prozent). Vor allem bei Besuchern aus dem Nahen Osten, aus Nordamerika, Nord- und Südafrika, China, aber auch aus Europa, besonders aus der Türkei, Italien sowie Spanien, registrierte die Fachmesse ein starkes Plus in zweistelliger Höhe. Mit 624 Anbietern aus 41 Ländern unterstrich die ORGATEC 2014 mit einem Auslandsanteil von 66 Prozent auch ausstellerseitig ihre internationale Bedeutung. „ Zur besseren Wegeführung der mit einer Ausstellungsfläche von mehr als 105.000 Quadratmetern ausgebuchten Fachmesse war anstelle der Halle 10.1 die Halle 11.2 geöffnet.

Rundum gelungener Messeverlauf
Die ORGATEC 2014 zeigte in ihren vier Angebotsbereichen „ORGATEC Office“ „ORGATEC Contract“, „ORGATEC Space“ sowie „ORGATEC Mobile“ ganzheitliche Lösungen und Gesamtkonzepte rund um den Arbeits- und Lebensraum Büro. In den Hallen 6, 7, 8, 9, 10.2 und 11.2 präsentierten national und international führende Hersteller aus den Bereichen Einrichtung, Boden, Akustik, Licht, Medien- und Konferenztechnik den Branchenteilnehmern aus aller Welt ihre Neuheiten. Die Präsenz nahezu aller marktführenden Unternehmen sowie das qualitativ äußerst hochwertige Angebot in den Bereichen Einrichtung, Licht, Boden, Akustik und Medientechnik sorgte für großes Interesse der Besucher.Auf den Ständen der Unternehmen herrschte großer Andrang.  

Durchweg zufriedene Besucher
Rundum zufrieden mit der Veranstaltung zeigten sich ebenfalls die Besucher. Die Besucherbefragung ergab, dass 84 Prozent der Befragten mit der Erreichung ihrer Besuchsziele (sehr) zufrieden waren
. Das umfassende Produktspektrum sorgte dafür, dass 86 Prozent das Ausstellungsangebot mit (sehr) gut bewerteten. Insgesamt würden 94 Prozent der befragten Besucher Geschäftspartnern den Besuch der ORGATEC empfehlen.

Trends auf der ORGATEC
Viel Wohlfühlen, Kommunikation, Technik und Bewegung. Die ORGATEC 2014 beschäftigte sich intensiv mit den spürbaren Veränderungen der modernen Arbeitswelt
. Ein zentrales Thema war die Gestaltung von kommunikationsfreundlichen Arbeitsplatzkonzepten, die gleichzeitig auch Rückzugsorte zum konzentrierten Arbeiten bieten und eine wohnliche Atmosphäre bieten. Neben der Einrichtung wurden dafür auch innovative Akustiklösungen und Beleuchtungskonzepte vorgestellt. Darüber hinaus spielte die Technikintegration sowie die Möglichkeit, Wissen und Informationen mittels moderner Technik zu teilen, weiterzugeben und gemeinsam zu bearbeiten, auf der diesjährigen ORGATEC eine wichtige Rolle. Das Credo lautete: Wohlfühlatmosphäre im Büro und mehr Bewegung, um die Gesundheit und damit die Motivation und Arbeitsfähigkeit der Mitarbeiter länger zu erhalten.

Die ORGATEC 2014 in Zahlen:
An der ORGATEC 2014 beteiligten sich auf einer Bruttoausstellungsfläche von rund 105.000 m² (2012: 105.000 m²) 624 Unternehmen aus 41 Ländern (2012: 622 Unternehmen aus 35 Ländern). Darunter befanden sich 207 Aussteller und 5 zusätzlich vertretene Firmen aus Deutschland (2012: 225 Aussteller und 31 zusätzlich vertretene Firmen) sowie 409 Aussteller und 3 zusätzlich vertretene Unternehmen (2012: 359 Aussteller und 7 zusätzlich vertretene Unternehmen) – und damit 66 Prozent (2012: 59 Prozent) aus dem Ausland. Schätzungen für den letzten Messetag einbezogen, kamen mehr als 50.000 Fachbesucher aus 120 Ländern zur ORGATEC 2014 (2012: rund 50.000 Fachbesucher aus 123 Ländern), davon rund 52 Prozent (2012: 48 %) aus dem Ausland.*

* Alle Zahlen sind nach den Richtlinien der Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen (FKM) berechnet und unterliegen der Kontrolle durch einen Wirtschaftsprüfer (www.fkm.de).

Die nächste ORGATEC – Internationale Leitmesse für Office & Object – findet vom 25. bis 29
. Oktober 2016 statt.

Weitere Informationen unter www.orgatec.de
Quelle: Messe Köln

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.