Raum für Ideen: Kaindl auf der Domotex 2014

image_print


Für vier Tage ist Hannover der Mittelpunkt der gesamten Boden- und Interieurbranche. Die Leitmesse für Bodenbeläge versammelt Interessierte aus aller Welt und gibt einen Überblick über die kommenden Trends. Unter dem Motto „Here’s an idea“ zeigt Kaindl auf der DOMOTEX 2014, Halle 9, Stand C14 vom 11. bis 14. Jänner im großen Stil die gesamte Bandbreite seiner FLOORING collection. Produktinnovationen, neue Oberflächen, eine Vielzahl an Dekoren und Ideen über Ideen.

Ideen machen den Unterschied
„Das Ziel hinter der neuen FLOORING collection ist es, zu inspirieren“, erläutert Geschäftsführerin Doris Buchmesser die Intention der Kollektion. „Wir produzieren nicht nur Böden und Platten, sondern vor allem Ideen“, so Buchmesser weiter. Besucher können über die moderne Interpretation der Kaindl-Klassiker staunen und sich von einer komplett neuen Produktkategorie überraschen lassen, der Design FLOORING collection. Für weitere glanzvolle Momente sorgt eine Produktgruppe, mit der Kaindl Neuland betritt

In the flaccid state, a dominant sympathetic influenceon your partner relationship?” tadalafil for sale.

. Kaindl Solid, der belastungsfähigste Boden des Salzburger Unternehmens, wird für Gesprächsstoff sorgen.

Modern und klassisch
„Die Branche ist in Bewegung. Materialien und Trends im Interieurbereich sowie globale Rahmenbedingungen verändern sich. Unsere Aufgabe ist es, Ideen zu verwirklichen, die Bestand haben“, erklärt Buchmesser. Auch die klassischen Kollektionen, wie die Laminate FLOORING collection, warten mit einer Vielzahl an Veränderungen auf. Die zwei Grundpfeiler im Bereich Laminatboden bilden die Produktkategorien Classic Touch und Natural Touch

– laminectomy cialis online YES.

. Während Classic Touch-Böden durch klassische Holzdekore mit authentischen Oberflächen überzeugen, begeistern Natural Touch-Böden durch synchrone Oberflächenstrukturen.


Kaindl Laminatböden begeistern durch Design und authentische Dekore (hier: Hickory Kansas).

Vielfalt erleben
Die Idee hinter der Design FLOORING collection ist: „Schön ist, was gefällt“. Die Bedürfnisse der Kunden sind vielfältig. Die Lösung von Kaindl ist einzigartig. Von extra Komfort bis hin zu modernstem Design. Von Naturstein über Echtholz bis hin zu Hochglanz. Kein Wunsch bleibt unerfüllt. Kaindl Comfort bietet Böden in Holzoptik auf Korkfurnier inklusive Kork-Trittschalldämmung für das besondere Wohlfühlplus
. Kaindl Authentic zeigt kolorierte Eichenholzböden mit einer unverwechselbaren, natürlichen Pore. Kaindl Creative, das sind einerseits fantasievolle, bunte Motive und innovative Dekore, andererseits klassische edle Hochglanzböden, Fliesendesigns und die Optik von Naturstein.

Im Einklang mit der Natur
Traditionell verarbeitet. Jahrelang gehegtes Know-how und hochwertige Hölzer. Das Ergebnis ist die natürliche Schönheit klassischer Holzfußböden in Kombination mit fortschrittlichsten Technologien: die Wood FLOORING collection. Die Bürstung unterstützt die Eigenständigkeit der Dielen, indem die Holzstruktur und die natürliche Pore noch mehr herausgearbeitet werden. Maserung und Struktur bleiben durch die schonende Behandlung bestehen
. Jede Diele wird entweder wie bisher matt lackiert, oder jetzt neu mit Hydro-UV-Öl behandelt. Natürlichkeit, Exklusivität und klassische Farbgebung des Holzes sind das Resultat. Das ist Natur in ihrer schönsten Form
. Deshalb wurden die Holzböden von Kaindl auch zum „Architects‘ Darling 2013“ in Deutschland gewählt.


Kreative Designs, innovative Materialien und hochwertige Oberflächen: Das sind Kaindl Designböden (hier: Cubano).
Quelle: Kaindl


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.