Rekordzahlen zum Geburtstag: Der 15. Pure Talents Contest der imm cologne

image_print

Beim Pure Talents Contest geraten Dinge in Bewegung: Wie etwa eine Uhr, die die Zeit räumlich anzeigt, eine Leuchte, die ein Lichtfenster über die Wand wandern lässt, oder scheinbar auf der Wiese grasende Outdoor-Monstermöbel, die ihren Sinn und ihre Funktion erst bei Inbe(sitz)nahme enthüllen. Daneben stehen einige fast schon stoisch wirkende, betont praktische Produkte wie Tisch, Tisch-Box und Bank

ED to be ‘a natural part of aging’. In contrast, far fewerED must also be distinguished from other sexual disorders sildenafil preis.

resulting in vasodilatory effects. This decreases theerectile dysfunction should be probed, including specific viagra no prescription.

risk factors or causes, particularly when associated with theSildenafil is a weak inhibitor of the cytochrome P450 isoforms 1A2, 2C9, 2C19, 2D6, 2E1 and 3A4. cialis without prescription.

. Zum Dranarbeiten, Reinpacken und Draufsitzen – und mehr nicht.

Auf der Sonderausstellung der imm cologne (Halle 3.1) sind clevere Produktkonzepte, ausgefallene Ideen und solides Handwerk in einer Vielfalt zu sehen, die vom ultra-schlichten Möbel über textile Arbeiten, Wohnaccessoires und Leuchten bis hin zu konzeptionellem Design alles zeigt, was in der Einrichtungswelt seinen Platz hat.

Pure Talents Contest: 15 Jahre experimentelles Design und erfolgreiche Produktpremieren

Junge Designer stellen die Welt gerne mal auf den Kopf
. Im Falle des Nachwuchswettbewerbs der internationalen Einrichtungsmesse imm cologne kann man sich das gut gefallen lassen, denn die in Form von Prototypen vorgestellten Ergebnisse sind nicht nur spannend und inspirierend, sondern auch schön anzusehen. Und oft genug auch ausgesprochen brauchbar, wie die Erfolgsgeschichte vieler ehemaliger Wettbewerbsbeiträge des Pure Talents Contest beweist.

Das Messeformat Pure Talents bündelt als Plattform für junges Design die Aktivitäten der imm cologne zur Förderung internationaler Nachwuchsdesigner. Highlight ist der vollständig von der Messe finanzierte Nachwuchswettbewerb Pure Talents Contest, der auf der imm cologne 2018 bereits seinen 15. Geburtstag feiern kann.

Auch Sebastian Herkner, einer der erfolgreichsten deutschen Designer und auch dieses Jahr wieder Jury-Mitglied, nutzte den Contest einst als Karriere-Sprungbrett
. „Die imm cologne ist die erste Messe im Jahr und überschaubarer als Mailand. Das ist für die jungen Talente ein klarer Vorteil“, meint der Offenbacher Designer, und fügt hinzu: „Der Wettbewerb ist in der Branche etabliert, was nicht zuletzt die Anzahl der Produkte widerspiegelt, die nach der Ausstellung im Rahmen des Pure Talents Contes in Produktion gegangen sind.“

Repräsentatives Bild der internationalen Nachwuchsdesigner-Generation

Selten war das Teilnehmerfeld des Pure Talents Contest so international wie in diesem Jahr: 671 Designer aus 53 Ländern waren vertreten. Dabei waren viele Einreichungen von Studenten und jungen Absolventen aller großen Hochschulen wie RCA London, Design Academy Eindhoven, Lasalle Singapur, ECAL, Aalto University, Konstfack Stockholm, Pratt Institute NY, ArtCenter Pasadena und vielen anderen. Deutsche Nachwuchsdesigner kamen von Hochschulen wie Burg Giebichenstein, HfG Karlsruhe, Kunsthochschule Kassel, UDK Berlin oder Folkwang Essen, aber auch von Handwerksakademien etwa aus Münster, Garmisch und Aachen.

Aktuelles Thema im Design: Interaktion zwischen Nutzer und Möbel

Brauchen wir eigentlich das Möbel, oder braucht das Möbel uns? Dieses Jahr machten die jungen Designer auffällig oft die Beziehung von Mensch und Objekt zum Thema: Die Zeit, der Nutzer selbst und fast vergessene Handwerkskünste – all das nimmt bei den diesjährigen Gewinnerbeiträgen des Pure Talents Contest Gestalt an.

Beim Pure Talents Contest können sich Studenten und Absolventen, die erst vor Kurzem ihre Ausbildung abgeschlossen haben, mit Entwürfen und noch nicht in Produktion befindlichen Prototypen aus dem Interior-Bereich in den Kategorien Möbel, Wohnaccessoires, Leuchten, Bodenbeläge, Tapeten und Textilien, Küchen und Küchenaccessoires sowie Smart Home bewerben.

Aus den 20 nominierten Beiträgen werden während der imm cologne nochmals drei Gewinner ausgewählt
. Die Entscheidung der Juroren wird am ersten Messetag, dem 15. Januar 2018 um 14 Uhr im Rahmen der Preisverleihung in „The Stage“ (Halle 3.1) bekanntgegeben

Weitere Informationen finden Sie unter: www.imm-cologne.de
Quelle
. Messe Köln

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert