M.O.W. 2021 – Aktueller Buchungsstand über Vorjahr

Die M.O.W. 2021 im September bietet mit dem Messezentrum Bad Salzuflen beste Voraussetzungen für ein stationäres Branchentreffen „Möbel“. Der erfreulich hohe Buchungsstand signalisiert Zuversicht und Bedarf. Neben der Ware stehen für die Mitte des Marktes wichtige Themen wie Digitalisierung, Lieferketten, Preisgestaltung sowie Innovationen in Vermarktung und Vertrieb auf der Agenda.

Mehr...

M.O.W. 2021 – Sei dabei!

Die Vorfreude auf die M.O.W. vom 19. bis 23. September im Messezentrum Bad Salzuflen ist bei allen Beteiligten groß. Messe ist wichtig fürs Business – maßgeblich im Hinblick auf neue Ware, Vermarktungsideen und Konzepte. Essentiell für den geschäftlichen Austausch. Und besonders elementar für den Zusammenhalt der Branche. Dabei sein, wenn man sich wieder trifft!

Mehr...

M.O.W. vor dem Start

Mit Vorfreude erwartet die Branche die M.O.W. 2020, die als erste Möbelmesse nach dem Lockdown am 20. September an den Start geht. Gut 330 Aussteller präsentieren sich im Messezentrum Bad Salzuflen. Damit belegen sie über 80 Prozent der Ausstellungsfläche.

Mehr...

Die M.O.W. öffnet sich neuen Themen

Konsumige Ware wird zunehmend in Osteuropa beschafft. Die aktuellen Bewegungen im Markt zeichnen sich auf der nächsten M.O.W. ab: verstärkt positionieren sich Aussteller aus Ländern östlich von Polen – wie Weißrussland, Russland, Ukraine, Litauen – im Messezentrum Bad Salzuflen. Daneben fährt Indien ein umfangreiches Angebot auf. Die M.O.W. öffnet sich diesen Märkten und unterstreicht damit ihre Internationalität als Beschaffungsmarkt für alle Vertriebsschienen.

Mehr...