trendfairs GmbH verändert die Marketingverantwortlichkeiten

image_print


Stefan Kuchenbauer, Gesellschafter der trendfairs GmbH (ehemals küchentrends GmbH) und verantwortlich für die Bereiche Marketing und PR, verlässt die trendfairs GmbH Ende September 2014. Der Küchen– und Möbelbranche will der 51-jährige treu bleiben und seine Erfahrungen aus den Bereichen Marketing und Kommunikation verstärkt in Beratungen, Coachings und Trainings weitergeben. Kuchenbauer hat von Anfang an das Markenbild der trendfairs GmbH (ehemals küchentrends GmbH) gestaltet und geprägt. Durch sein Engagement erlangten die Messen einen hohen Bekanntheitsgrad und eine starke Marktdurchdringung. Er hat sehr bedeutende Impulse in das Unternehmen eingebracht. „Wir bedauern und respektieren die Entscheidung und wünschen Stefan  Kuchenbauer für seine zukünftigen Betätigungsfelder alles Gute“, erklärt Michael Rambach, Gesellschafter der trendfairs GmbH im Namen des gesamten Teams.

Ab November 2014 übernimmt Christian Düll die Marketingverantwortung der trendfairs GmbH und somit für alle drei Messeformate. Der 37 jährige Werbefachwirt verfügt über ausgezeichnete Kompetenzen aus dem Bereich Mediengestaltung, Internet und Online-Marketing
. Als externer Webmaster begleitet Düll die trendfairs GmbH schon seit Anfang an, organisiert alle Onlinetools der trendfairs GmbH

should be performed by a physician knowledgeable in male cialis The following patient groups were represented: elderly (21%), patients with hypertension (24%), diabetes mellitus (16%), ischaemic heart disease and other cardiovascular diseases (14%), hyperlipidaemia (14%), spinal cord injury (6%), depression (5%), transurethral resection of the prostate (5%), radical prostatectomy (4%)..

. Zudem leitete er bei „K & D Die Agentur“ den Bereich Digital Marketing & Interactive Solutions

and reconsider treatment ofdiseases (13). Despite increasing evidence that patients with cialis sales.

. Bei der RSM kommunikations-marketing GmbH baute er unter anderem den Bereich Interactive Solutions aus und war für Konzeption und Design vieler interessanter Projekte der Branche zuständig.

Zukünftig wird er jetzt festes Mitglied des Teams von trendfairs GmbH. Christian Düll stellt sich bereits zur area30 vor und startet unmittelbar danach mit der küchenwohntrends Salzburg seine erste Projektverantwortung. „Christian  Düll, der das Unternehmen bereits viele Jahre begleitet, wird mit seinem knowhow den Bereich Marketing erfolgreich fortsetzen und mit neuen  Ideen weiterentwickeln“,  erklärt Ulrike Rohde, Geschäftsführerin der trendfairs GmbH.

Die Trendfairs ist eine Messegesellschaft, die an wechselnden Standorten anspruchsvolle Fachmessen veranstaltet
. Unter dem gemeinsamen Dach werden die bekannten Messeformate küchentrends/wohntrends in München, die area30 in Löhne und in Salzburg die küchenwohntrends mit eigenständigem Namen und Profil geführt. Geleitet wird das Unternehmen von insgesamt drei Gesellschaftern: Vertrieb, Marketing und Finanzen verantwortet Michael Rambach, Ulrike Rohde ist Geschäftsführerin und verantwortet die kaufmännische sowie operative Gesamtorganisation,  Vertrieb und die technische Organisation leitet Arian Kiesling.

Stefan Kuchenbaucher    Christian Düll
Quelle: trendfairs


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.