“Young Creations Award: Upcycling“ auf der Heimtextil verliehen

Mit dem „Young Creations Award: Upcycling“ hat die Heimtextil in Frankfurt am Main zum zweiten Mal einen Nachwuchspreis verliehen, der sich dem Prinzip der Nachhaltigkeit widmet

. Drei junge Designer von der Hochschule für Technik Stuttgart, der Kunsthochschule Weißensee und der Hochschule Coburg erhielten am ersten Messetag, 8

. Januar 2014 Auszeichnungen
. Als Gewinnerin kürte eine Jury aus Upcycling- und Designexperten Jacqueline Theurer aus Stuttgart. Darüber hinaus wird die Heimtextil einen Publikumspreis vergeben. Noch bis Freitag, 14 Uhr können Besucher und Aussteller der internationalen Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien abstimmen.

„Ob in der Mode oder im Interieur: Upcycling ist absolut angesagt . Mit dem Nachwuchswettbewerb fördert die Heimtextil junge Designtalente und lenkt zugleich die Aufmerksamkeit der Branchenteilnehmer auf das Prinzip der Nachhaltigkeit und der Kreislaufwirtschaft“, erklärte Ulrike Wechsung, Objektleiterin der Heimtextil während der Preisverleihung. Mit über 40 Einreichungen erfuhr der Wettbewerb eine starke Resonanz seitens angehender Designer und Innenarchitekten.

Weitere Informationen zum „Young Creations Award: Upcycling“ und zur Heimtextil unter: www.heimtextil.messefrankfurt.com
Quelle: Messe Frankfurt