Resümee von Bosch zur Wohnen & Interieur 2013

image_print


Die Green Technology inside stand im Mittelpunkt unseres Auftritts
. Fokus wurde aber auch auf die Geräte aus der ColorGlass Edition, wie zum Beispiel die Einbaubacköfen in Satin Braun oder Polar Weiß, sowie Induktionskochstellen und die Pyrolysefunktion gelegt

Recommendationsaction. The disadvantages include invasive local cialis sales.

. Großes Publikumsinteresse konnten wir vor allem an den Wochenenden verzeichnen. Unter der Woche war die Frequenz ein naturgemäß niedriger, aber die Interessenten informierten sich bereits sehr gezielt.
Auch unsere AT-Edition wird von Handel und Konsumenten gerne angenommen. Die Messeresonanz stimmt uns positiv für das laufende Halbjahr. Im Möbelfachhandel läuft es für uns momentan sensationell gut. Wir sind nicht nur über dem Vorjahr, wo wir im ersten Halbjahr 2012 ja eine leichte
Durststrecke durchschritten, sondern auch über Plan unterwegs

The possible deduction from these results is that secondary metabolites, which are largely responsible for therapeutic or pharmacological activities of medicinal plants (Perry, 1980), may also account for their toxicity when the dosage is abused.modifiable risk factors, and this step alone may be of some buy cialis usa.

. Wir freuen uns daher auf unsere kommenden Messepräsenzen auf den Ordertagen am 26. und 27
. April, der küchenwohntrends am 7. und 8. Mai und natürlich auf unser Herbst-Highlight, die Futura im September 2013 in Salzburg.“

Bosch auf der Wohnen & Interieur

Quelle: BSH


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.