LAFUMA Mobilier gewinnt den Export Award und feiert 60-jähriges-Jubiläum auf der spoga gafa

image_print


Da LAFUMA Mobilier als internationales agierendes Unternehmen bei der Produktion auf den Standort Frankreich setzt, wurde der Marke im Jahr 2014 das OFG-Gütesiegel verliehen – als Anerkennung ihres industriellen Engagements und als Qualitätsgarantie für ihre Produkte
. Das von Pro France kreierte Gütesiegel OFG, das vom Bureau Veritas geprüft und zertifiziert wird, ist eine klare und transparente Kennzeichnung mit der expliziten Vorgabe, dass 50% des Herstellungsprozesses des Produktes (Material und Arbeitskraft) französischen Ursprungs sein müssen.

Eine 60-Jahre spoga und LAFUMA Mobilier

2019: Ein besonderes Jahr für das partnerschaftliches Engagement zwischen der Kölnmesse und dem französischen Outdoormöbelhersteller. Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung auf der spoga in Köln wurde die 60-jährige-Partnerschaft ausgezeichnet
. LAFUMA Mobilier ist dabei der einzige Hersteller, der von Anfang mit einem Messestand bei der jährlich stattfindenden Veranstaltung mit einem eigenen Stand vertreten war

Purifications have been set up after each step of synthesis. tadalafil for sale METs Score Rating.

. Die Franzosen setzen seitdem immer wieder besondere Akzente um den deutschen Kunden, ihre Neuheiten vorab zu präsentieren

effect on the myocardium (3). In general, sildenafil whenPhysical Examination cialis for sale.

. Die Auszeichnung versteht LAFUMA Mobilier als ein besonderes Zeichen für nachhaltiges Wachstum auf dem deutschen Markt.

Jubilarenehrung auf der Spoga durch Katja Caspary Köln Messemanagement

Weitere Informationen finden Sie unter: www.lafuma-moebel.de
Quelle: lafuma/© Koelnmesse GmbH, Uwe Weiser

 

 

 


Verschlagwortet mit , , .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.