CARAT launcht ServiceApp

image_print

Genauso wichtig wie eine begeisternde Küchenplanung ist eine saubere und reibungslose Montage. Denn die Montage als letzter Schritt in der Customer Journey entscheidet nicht selten über die Kundenzufriedenheit. Mit dem neuen Angebot CARATservice unterstützt CARAT, Marktführer und Hersteller der gleichnamigen Küchenplanungssoftware, ab sofort auch die Steuerung und Abwicklung von Montage- sowie Serviceterminen.

„Hinter CARATservice stecken gleich zwei Anwendungen“, erläutert CARAT-Geschäftsführer Andreas Günther. „Das Cockpit in der Cloud für den Fachhändler und eine App für seine Monteure.“ Als Cockpit in der Cloud liefert die Montageauftragsübersicht strukturiert zu jedem Auftrag den entsprechenden Status: offen, in der Montage, montiert. Alle für die Montage wichtigen Dokumente werden erstmals direkt aus CARAT heraus erzeugt. Eine Möglichkeit, die bislang noch keine andere Küchenplanungssoftware bietet. Zusätzlich können eigene Unterlagen wie bspw. technische Skizzen oder Fotos abgelegt werden. Neu ist außerdem, dass es über das Planungsprogramm CARAT möglich ist, Montageaufträge und wichtige Dokumente an ein Montageteam oder eigene Monteure zu übermitteln.

Diese können alle Dokumente in der CARATservice App aufrufen. Vorteil: In der App stehen die Dokumente nach dem Download auch dann zur Verfügung, wenn es mal kein Internet gibt. Herzstück der App ist ein kategorisierter Bereich. Durch diesen wird der Monteur Schritt für Schritt geführt und damit eine lückenlose Dokumentation sichergestellt. Hier können unter anderem bestehende Schäden bildlich und textlich festgehalten, zusätzliche Kosten für die Montage sowie Typenschilder der montierten E-Geräte erfasst oder Notizen hinterlegt werden. Ebenfalls kann der Kunde die erfolgte Montage mit seiner digitalen Unterschrift bestätigen.

Fotokredit„© VadimGuzhva – stock.adobe.com“

Nach Abschluss der Montage werden die Daten wieder an die CARATcloud übermittelt und sind dort direkt für den Montagedisponenten des Fachhändlers übersichtlich – und zentral an einem Ort abgelegt – einsehbar.

Wir sind überzeugt, dass CARATservice den Montageprozess deutlich effizienter gestalten wird“ unterstreicht Andreas Günther. „Nicht zuletzt auch, weil damit Zettelwirtschaft und Fotos auf unterschiedlichen Geräten der Vergangenheit angehören.“

Weitere Informationen finden Sie unter www.carat.de
Quelle: CARAT

Verschlagwortet mit , .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.