Einsendeschluss für die 8. German Stevie Awards 2022 rückt näher

image_print

Der Wirtschaftspreis für die deutschsprachige europäische Unternehmenswelt bietet nun schon zum achten Mal Organisationen aus Belgien, Deutschland, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich und der Schweiz die Möglichkeit, sich mit ihren besten Projekten und Unternehmensleistungen in zahlreichen Kategorien zu bewerben. Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen und Organisationen jeder Größe, öffentliche und private Organisationen, gewinnorientiert oder gemeinnützig, aber auch Einzelpersonen aus der Wirtschaft dürfen teilnehmen. Umfassende Informationen über die Awards und die Teilnahmeunterlagen erhalten Sie unter www.StevieAwards.com/GSA.

Den Teilnehmenden steht eine Vielzahl an Kategorien zur Verfügung. Unter anderem:

Neue Kategorien: Klimaschutz und Social Media

Neu in diesem Jahr sind die Klimaschutz-Awards. „Die Notwendigkeit und der Wille, unser Klima zu schützen, stehen schon seit Jahren im Mittelpunkt der Bemühungen verantwortungsbewusster Unternehmen, aber die verheerenden Wetterereignisse in Europa in diesem Jahr haben ein noch größeres Gefühl der Dringlichkeit geweckt, die Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels anzugehen“, erklärt Maggie Miller, Präsidentin der Stevie Awards. „Mit den Klimaschutz-Awards möchten wir deshalb Unternehmen und Organisationen auszeichnen, die sich besonders in nachhaltigem Handeln und Engagement für den Umwelt- und Klimaschutz hervorgetan haben und gleichzeitig zu umweltbewusstem Handeln in der Unternehmenswelt aufrufen“, so Miller weiter.

Auch die Social Media Awards werden bei den 8. German Stevie Awards erstmals als eigene Kategorie aufgenommen. Soziale Netzwerke sorgen nicht nur für eine größere Reichweite, sondern vor allem für einen engen Austausch mit Kunden und Interessenten engere Beziehung zwischen Unterstützern und Organisationen. Sie bieten die Chance, die eigene Marke positiv zu präsentieren und sind ein guter Weg, lokale und internationale Kunden zu erreichen. Deshalb zeichnen die German Stevie Awards ab sofort auch die Leistungen exzellenter Social Media Experten und die herausragende Social Media Kanäle von Organisationen und Einzelpersonen aus.

Teilnahmefristen und Termine

Alle Unternehmen und Organisationen dürfen kostenfrei beliebig viele Nominierungen einreichen. Teilnehmer, die ihre Bewerbungen bis zur ersten Teilnahmefrist, dem 8. Dezember 2021, abgeben, profitieren von einem Rabatt von 25 Euro auf die Preisträgergebühren pro erfolgreicher Nominierung. Wer die Teilnahmefrist am 8. Dezember verpasst, darf seine Bewerbungen noch bis zum 19. Januar 2022 einreichen. Mehrere Fachgremien werden dann die Gold, Silber und Bronze Preistragenden ermitteln. Am 6. Mai 2022 werden die Gold, Silber und Bronze Preistragenden dann im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im luxuriösen Hotel Adlon Kempinski in Berlin geehrt.

Zu den Preisträgerinnen und Preisträgern der German Stevie Awards 2021 zählen unter anderem Appsfactory (Leipzig), BLUE MOON COMMUNICATION CONSULTANTS (Neuss), die Deutsche Post DHL Group (Bonn), die DEUTZ AG (Köln), diva-e (Karlsruhe), die INDEGO GmbH (Eschborn), das Internationales Amtssitz- und Konferenzzentrum Wien (Wien, Österreich), Prosegur Cash Services(Ratingen), die Sigrun GmbH (Zürich, Schweiz), Wolters Kluwer Deutschland (Köln) und YouGov (Köln). Eine Übersicht über alle Preistragenden der German Stevie Awards 2021 finden Sie unter https://stevieawards.com/gsa/gewinner-der-german-stevie®-awards-2021.

Die German Stevie Awards sind Teil der Stevie® Awards, welche die renommierten International Business Awards® ausrichten und in insgesamt acht Wettbewerbsprogrammen jedes Jahr mehr als 12.000 Einreichungen aus über 70 Ländern erhalten.

Weitere Informationen über die Stevie Awards erhalten Sie unter www.StevieAwards.com
Quelle: StevieAwards

Verschlagwortet mit .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.