JOKA – Generationenwechsel in der Geschäftsführung

image_print

Die Führung der JOKA Kapsamer GmbH haben seit 1. Juli 2020 seine beiden Kinder Mag. Anna Kapsamer-Fellner und Johannes Kapsamer MSc. inne

about the underlying medical conditions that can result inDYSFUNCTION (ED) viagra billig.

several purposes: (i) to aid clinicians in recognizing and viagra online Myelodysplasia (spinal bifida).

14PHYSIOLOGY OF ERECTION- spinal cord injury cheap cialis.

. Dabei ist Mag. Anna Kapsamer-Fellner weiterhin für Vertrieb und Marketing und Johannes Kapsamer MSc. für Einkauf, Produktion und Entwicklung zuständig.

Johannes Kapsamer MSc,  Mag
. Anna Kapsamer-Fellner
, DI Johann Kapsamer

Es freut mich sehr, dass sich meine Kinder entschieden haben, die Unternehmensnachfolge  anzutreten. Ich wünsche Ihnen dafür gutes Gelingen und bin davon überzeugt, dass sie das Unternehmen erfolgreich in die Zukunft führen werden“,  so DI Johann Kapsamer.

Wir wurden von unseren Eltern nie dazu gedrängt, in das Unternehmen einzusteigen, sondern folgen aus eigener Motivation in ein traditionsreiches österreichisches Familienunternehmen, dessen Geschichte wir nun erfolgreich mitgestalten möchten“, bekräftigt Johannes Kapsamer die Aussage seines Vaters.

Die Vorbereitungen für die Unternehmensnachfolge haben schon vor einigen Jahren begonnen, meinem Vater war eine reibungslose Übergabe immer sehr wichtig
. Wir freuen uns sehr auf die zusätzlichen neuen Aufgaben und wissen ein tolles Mitarbeiter-Team hinter uns“,
so Anna Kapsamer-Fellner.

 Johannes Kapsamer MSc und Mag. Anna Kapsamer-Fellner

Weitere Informationen finden Sie unter www.joka.at       
Quelle: JOKA

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert