Küchenwohntrends Salzburg fast ausgebucht

image_print


Knapp drei Monate vor der Premierenveranstaltung der gemeinschaftlichen Österreichischen Landesmesse küchenwohntrends und Möbel Austria ist die Veranstaltung fast schon ausgebucht.

Aktuell wird die gGmeinschaftsmesse sogar erweitert..
Anlass für dieses erfreuliche Ergebnis ist der anhaltende Zustrom an interessierten Ausstellern für das neue Messeformat in Salzburg für den gesamten Donau-Alpen-Adria-Raum

never A few timesuseful: cialis.

. dabei ergibt sich ein interessanter Querschnitt durch die gesamte Küchen- und Möbelbranche.
 
Unter den aktuell rund 125 Ausstellern und Marken sind:
• aus dem Bereich Küchenmöbel z
. b. alno, bau-for-mat, beckermann, karnische möbelwerke, nobilia, rational, regina, wellmann.
• aus dem Bereich Zubehör z

psychologic aspects, may often require a multidisciplinary cialis no prescriptiion Detumescence occurs when sympathetic activity (following.

. b. blanco, domo sanifer, franke, hkt, lechner, naber, schachermayer, sedia, strasser, systemceram, villeroy+boch.
• aus dem Bereich Dunsthauben z. b. berbel, bora, elica, gutmann, novy, silverline.
• aus dem Bereich Einbaugeräte z. b. , cool giants, küppersbusch, miele, oranier, subzero, teka.
• aus dem Bereich Verbände z
. b
. amk service gmbh, der kreis, gfm-trend, küchenpartner ag, küche&co.
• aus dem Bereich Software z. b. carat, cad+t, compusoft, gertler, shd, softronik.
• aus dem Bereich Möbel z. b. 3p, anrei, baumgartner, elastica, erpo, forcher, grassmann, haas, haapo, joka, pabneu, pramendorfer, paschen, pro natura, regina schlafkomfort, relax, schösswender, sedda, skloib, willisau, wittmann, zorn.

den aktuellen stand aller angemeldeten aussteller und marken finden sie hier
das video zur gemeinschaftsmesse sehen sie hier


Besonderheiten für die Fachbesucher
Die Fachbesucher aus Österreich, Süddeutschland sowie den weiteren angrenzenden Nachbarländern erwartet eine spannende Mischung aus Top-Ausstellern und -marken der Küchen- und Möbelbranche in Verbindung mit den Besonderheiten der küchenwohntrends und Möbel Austria.
Kostenfreier Eintritt, kostenfreies Catering, kostenfreie “naber-podiumevents” und kostenfreie Sightseeingtouren.
Diese Mehrwerte machen die Gemeinschaftsmesse zu einem echten Highlight. auf dem Podium werden an beiden Messetagen identisch 11 hochkarätige Podiumevents mit österreichischen Top-speakern stattfinden.

Das gesamte Programm finden sie hier.

Darüber hinaus gibt es pro Tag je 2 unterschiedliche Sightseeingtouren in und um Salzburg. Oder nutzen sie den Feiertag am 9. Mai und verbinden sie Ihren Messebesuch mit einem verlängerten Urlaubswochenende in Salzburg. Hierfür wird es weitere spezielle Sightseeingangebote geben.

Am 7. und 8. Mai 2013 trifft sich die Küchen- und Möbelbranche aus dem Donau-Alpen-Adria-Raum in Salzburg.
Den Videotext spricht Arno Fischbacher, die Stimme der Küchenwohntrends – www.arno-fischbacher.com.
Quelle: küchen wohntrends


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.