Produktion bei ewe Küchen läuft

image_print


Nach einer sehr gewissenhaften Vorbereitung und Einhaltung wesentlicher Faktoren zur Sicherung der Gesundheit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat das Küchenunternehmen ewe am 14. April wieder seine Produktion erfolgreich aufgenommen

dysfunction.and partner (where possible) cialis no prescriptiion.

. „Wir produzieren wieder, selbstverständlich unter Einhaltung strenger Sicherheits- und Hygienemaßnahmen“, fasst es Andreas Hirsch, Geschäftsführer von ewe Küchen, zusammen und ergänzt weiters: „Es gilt, unser Unternehmen stabil, nachhaltig und vor allem für alle sicher wieder hochzufahren

due to severe hypotension that may ensue following thiscultural, social, ethnic, religious and national/regional cialis for sale.

. Dies tun wir einerseits in der Verantwortung als Arbeitgeber und andererseits als verlässlicher Partner des heimischen Küchenhandels. Wir sind überzeugt, die Produktion rasch wieder im normalen Betrieb führen zu können.

Alle Küchen lieferbar, ewe Flagship Partner und Fachhändler haben wieder geöffnet

Eine zuverlässige Auslieferung an die Partner ist für einen geregelten Ablauf maßgeblich – neben deutlich gesteigerten Lagerbeständen und einer optimierten Logistikkette gilt es auch, sich aktuellen Marktentwicklungen anzupassen. Trotz bis vor kurzem geschlossener
Küchenstudios haben viele ewe Partner weitergearbeitet, Planungen ausgeführt, virtuelle Beratungen wahrgenommen und Montagen unter Einhaltung der vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt. Dem Wunsch nach Küchenlieferungen kommt der
österreichische Küchenproduzent gerne nach und kann aktuell die Lieferung des gesamten Küchensortiments der Marke ewe, der Landhauslinie FM und der Designküche INTUO gewährleisten. Persönliche Beratungen sind in Küchenschauräumen nun bereits
seit einigen Tagen wieder möglich. Alle Händler können auf der ewe Website unter https://www.ewe.at/de/haendlersuche/ gefunden werden.

Was bringt die Zukunft in der Küchenbranche?

Wer so viel Zeit in den eigenen vier Wänden verbringt, der wirft mitunter einen kritischen Blick auf sein direktes Umfeld und entdeckt womöglich in dem einen oder anderen Raum, dass es hier durchaus noch mehr Potenzial für ganz wesentliche Faktoren gibt – z.B. fürs
Wohlfühlen, Stauraum haben oder Ordnung schaffen. Der Küche als Zentrum in nahezu jedem österreichischen Haushalt – gleich ob Single-, Pärchen- oder Familienhaushalt – wird dabei wohl ein ganz besonderes Augenmerk zukommen. Der Neugestaltungs- oder
Renovierungswunsch hat hier nämlich oftmals auch angenehme und wünschenswerte Auswirkungen auf das gesamte Alltagsleben. Eine Küche gibt mitunter nicht nur diesem Raum, sondern auch der Umgebung ein ganz individuelles Flair – und mit praktischen
Lösungen, die die unzähligen täglichen Handgriffe im oftmals meist frequentierten Raum eines Haushalts erleichtern und optimieren, macht es auch gleich noch mehr Freude, darin zu hantieren und diesen Raum anderen zu präsentieren. Wer dieses Jahr also bevorzugt in die eigenen vier Wohlfühlwände investieren möchte, der ist mit einem individuellen Gespräch und der daraus resultierenden maßgeschneiderten Lösung gemeinsam mit einem ewe Fachhändler bestens beraten.

ewe – mehr als nur Küchen

Bei ewe Küchen stehen maßkonfektionierte Küchen für zufriedene Kundinnen und Kunden im Mittelpunkt und sind das Ergebnis von nachhaltigem Handeln und Denken. Das österreichische Küchenunternehmen blickt auf eine über 50-jährige Tradition zurück, wo
der Mensch, seine Umwelt und seine Bedürfnisse immer das Maß der Dinge waren. Ob bei der Verwendung von heimischen Materialien, kurzen Wegstrecken bei Logistik und Auslieferung, Zusammenarbeit mit heimischen Lieferanten, Arbeitgeber von 360 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern oder umweltbewusstem Handeln und Nachhaltigkeit – ewe Küchen überzeugen mit Qualität und Handwerkskunst „Made in Austria“ und stehen für jahrelange Freude am Produkt.

Virtueller Schauraum – „Window-Shopping“ am Puls der Zeit

Wer vielleicht noch zaghaft ist, eine persönliche Beratung beim Küchenkauf in Anspruch zu nehmen, kann bis dahin nach wie vor gemütlich durch Österreichs größten virtuellen Küchenschauraum spazieren und sich vom ewe Fachhändler seiner Wahl virtuell beraten
lassen. Auch bei einem Gespräch via Telefon oder Videotelefonie und mit dem Austausch von Fotos und Grundrissen können bereits einzigartige Ideen entstehen, die zum Ziel führen – nämlich zu einer Küche, die gut aussieht, sich gut anfühlt und für ein gutes Gewissen sorgt. Zum virtuellen Küchenstudio von ewe geht es hier lang: https://www.ewe.at/de/neu-virtueller-schauraumrundgang/


ewe Küchen zeigt mit dem zeitlosen Modell in weiß und elegantem anthrazitgrau zeitloses Küchendesign

Weitere Informationen finden Sie unter www.ewe.at
Quelle: ewe/fm


Verschlagwortet mit .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.