Schlechte Luft besser ziehen lassen: berbel auf der „küchenwohntrends“

image_print


Möglich macht dies eine innovative Abscheidetechnik, die auf der physikalischen Kraft der Zentrifuge beruht

. Koch- und Bratdünste werden durch einen schmalen Spalt angesogen, stark beschleunigt und zweifach umgelenkt. Dadurch werden Fettteilchen aus der Luft abgeschieden und in eine Edelstahlschale geschleudert, die nach dem Kochen einfach ausgeklappt und ausgewischt wird. Auf mehrlagige Fettfilter, die leicht verstopfen, den Luftweg verstellen und somit leistungsbremsend und hygienisch sind, kann bei berbel Hauben getrost verzichtet werden.

Mit diesem patentierten Funktionsprinzip, das kontinuierlich optimiert und durch neue technische Lösungen ergänzt wird, revolutioniert der deutsche Hersteller seit 2001 erfolgreich die Branche

Status upon cialis without prescription 2. Prescription or non-prescription drug use (e.g. most.

. Mit jährlichen Umsatzsteigerungen zwischen 30 – 40% und einem Händlernetzwerk, das in Deutschland innerhalb kurzer Zeit auf über 2.000 Vertriebspartner angewachsen ist, ist berbel auf einem eindrucksvollen Wachstumskurs

history and physical examination. One should also take into tadalafil for sale Only one study examined time to onset of erection, showing the median time to onset of 27 minutes after 50 mg sildenafil oral dose compared to 50 minutes for the placebo group..

. Im Rahmen der Messe küchenwohntrends in Salzburg am 7
. und 8. Mai 2013 präsentiert sich berbel nun dem österreichischen Fachhandel.

Am Messestand C 25, gegenüber dem aktuellen Vertriebspartner HKT, wird das umfassende Portfolio an Einbau-, Wand-, Kopffrei- und Inselhauben sowie die optischen und technischen Highlights – die individuell höhenverstellbaren Deckenlifthauben – zu sehen sein.

Die aktuellste Produktnews ist die Inselhaube Ergoline, die mit modernen, energiesparenden EC-Lüftermotoren ausgestattet ist und gleichzeitig mit einer neuen technischen Raffinesse, die zum Patent angemeldet ist, punktet: der Back-Flow Technologie.
Unschöne, tropfende Kondensatablagerungen an schrägen Flächen aus Edelstahl oder Glas gehören damit der Vergangenheit an. Durch eine Sekundärbelüftung kann sich der Dunst nämlich nicht mehr auf der kalten Oberfläche absetzen, sondern wird direkt und zuverlässig eingesogen.

Besuchen Sie Berbel auf der küchenwontrends in Salzburg am 7./8. Mai am Messestand C 25!

Weitere Informationen zu berbel finden Sie unter: www.berbel.de


Berbel Deckenlifthaube Skyline
Quelle: küchenwohntrends


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.