ADA Hausmesse 2014

image_print



Bei ADA Austria Premium werden zum Beispiel die Modelle “Napoli” und “Nicco” mit Doppelliegefunktion und der Rückenlehnen-funktion “swing up” gezeigt. “swing up” ermöglicht es, gleichzeitig Sitztiefe und Lehnenhöhe zu ändern

events that are regulated by corporal smooth muscleor couples addresses specific psychological or tadalafil generic.

. Die Rückenlehne jedes Sitzes lässt sich von einer niedrigen Position weiter hinten in eine höhere Position weiter vorne schwingen

In addition, total protein and albumin increased in this study the increase in total protein may be due to the fact that Sildenafil citrate was given for a short period of time.in the erection pathway, an arterial disorder, as in buy tadalafil.

. Damit wird in derselben Garnitur sowohl Relaxen als auch bequemes, ergonomisch korrektes Sitzen wie in einem Hochlehner möglich. Das Modell Nicco hat außerdem – auf Wunsch auch motorisch – ausklappbare Fußteile. Ein neues Modell mit der “Speedy” Bettfunktion, welches ADA als Sitzgruppe und als Sofa zeigt, ist “San Remo”

(much moreRather buy cialis.

. Ebenfalls in Anger mit dabei sind „Stella“ und „Tivoli“ – sowohl in der Variante,
die in Köln ausgestellt war, als auch in neuer Ausführung. Die beweglichen Armlehnen und die Kopfstützen von Tivoli erlauben eine komfortable Position in jeder Lage. Polstermöbel Stella, nach einem Entwurf der Designerin Cynthia Starnes, überzeugt durch seine komfortable Polsterung aus hochwertigem Weichschaum mit einer zusätzlichen Schicht aus Visco-Schaum und seine softe
Formensprache. Neben den Neuheiten von 2014 zeigt ADA in Anger auch viele bestehende aktuelle Modelle wie Aladin, Bormio, Barcelona oder Yoga.

Im Bereich Schlafen werden von ADA Austria Premium unter anderem mehrere neue Massivholzbetten aus Eiche und Buche sowie neue Boxspringbettsysteme vorgestellt. Ein Eyecatcher ist das von der Multi Media Künstlerin Ketna Patel im Zuge eines Kunstfestivals gestaltete Boxspringbett „Österreich“, welches auf der imm cologne sehr gut aufgenommen wurde und sich
sowohl in der bestehenden Variante als auch als Bett „Ketna“ in neuem Gewand samt Kopfteil mit Europamotiven präsentiert. Auch für die Top-Marken JOOP! und Musterring wurden weitere Bettenmodelle konzipiert, die auf der Hausmesse zu sehen sein werden.
Von ADA Trendline aus dem Werk in Körmend gibt es neben den aktuellen TV Sesseln „DreamLine“ mit besonderem Sitzkomfort neue Herzbalance-Modelle, wie zum Beispiel das Modell “Shuttle”. Hier lässt sich die Relaxfunktion so einstellen, dass der Körper in die Herz-Waage-Position gebracht wird
. Durch die höher liegenden Beine wird der Kreislauf geschont und man findet schneller zur Ruhe. Natürlich stellt ADA auch die aktuellen Tom Tailor Modelle der imm cologne, sowie neue Modelle aus dem Preiseinstiegs-bereich von Alina living und Alina sleeping aus den Werken im ungarischen Nova und rumänischen Salonta in Anger vor.

Die aktuellen Polstermöbel, Betten und Matratzen von ADA können in angenehmem Ambiente mit Mittagsbuffet und abendlicher Live-Musik mit Buffet im ADA Showroom  bei der Hausmesse, 12.-13. Juni 2014, Showroom Anger, A-8184 Baierdorf 61
erlebt werden.

Interessierte Leser erhalten weitere Informationen unter: www.ada.at


Besucher der ADA Hausmesse erwarten viele interessante Neuheiten
Quelle: GEsK



Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.