Eine Herzensangelegenheit: Beko läuft wieder für Herzkinder

image_print

Am Abend des 5. Mai war es so weit: Der Wiener Herzlauf fand nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause wieder im Donaupark statt. Das Team von Beko war dabei mit insgesamt neun Leuten am Start, um unter dem Motto „Achte auf dein Herz und laufe für meins!“ Aufmerksamkeit zu schaffen. Bereits 2019 entstand die Idee, die Herzkinder nicht nur mit Geräten zu unterstützen, sondern auch selbst mitzulaufen. So war man bereits als Beko Team am Wiener Herzlauf 2019 mit dabei. Und mit neun Personen konnte dieses Jahr die Teilnehmeranzahl von 2019, die ebenso bei neun lag, gehalten werden. Fünf Mitarbeiter nahmen dieses Jahr am 3 km, drei am 6 km und eine Person am 9 km-Bewerb teil.

Der Herzlauf Österreich ist eine unterstützende Aktion zur Vorsorge gegen Herzkrankheiten. Es geht darum, Menschen zu Bewegung zu motivieren – als Prävention für Herz- und Kreislauferkrankungen. Gleichzeitig wird mit der Teilnahme die Organisation Herzkinder Österreich unterstützt. Mit dem Lauf und den daraus resultierenden Spenden werden die Arbeit sowie die Projekte von Herzkinder Österreich und herzkranke Kinder sowie deren Familien unterstützt.

„CSR ist uns ein großes Herzensanliegen. Wir freuen uns, mit unserer Teilnahme die Herzkinder Österreich unterstützen zu können. Gesundheitsvorsorge wird bei uns großgeschrieben. Mitarbeiter zu mehr Bewegung zu motivieren, ist uns ein zentrales Anliegen. Auch wollen wir mit Herzkinder Österreich im Gespräch bleiben, um sie – sobald Bedarf besteht – wieder mit Geräten zu unterstützen. Dazu sind wir jederzeit bereit“, so Christian Schimkowitsch, Geschäftsführer der Beko Grundig Österreich AG.


„Beko hat bereits vor Jahren die Kampagne „Live like a Pro“ ins Leben gerufen, um Kinder und Erwachsene zu mehr Bewegung und gesunder Ernährung zu animieren. Nach den vielen Lockdowns mit verändertem Bewegungsverhalten ist dies nun umso wichtiger. Der Herzlauf passt perfekt zu Beko. Und die Teilnahme hat allen einfach großen Spaß gemacht“, so Wolfgang Lutzky, Sales und Marketing Direktor der Beko Grundig Österreich AG.

Das gesamte Beko Laufteam am Wiener Herzlauf 2022 

Weitere Informationen finden Sie unter www.beko.com/at-de
Quelle: Beko/Foto: © Gregor Timar | Herzkinder Österreich 

Verschlagwortet mit , , .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.