Einzelhandel in Österreich – Ende der Expansion?

image_print



Laut einer aktuellen Erhebung von RegioData Research sind 450 Einzelhändler und handelsnahe Unternehmen auf der Suche nach rund 800 neuen Standorten in Österreich

assessment prior to the treatment of ED and regular buy cialis and partner (where possible).

. Dies ist nur etwa die Hälfte als in den Jahren zuvor.
Obwohl die Anzahl der Unternehmen bzw

influenced by cultural and religious perspectives). cialis without doctor’s prescriptiion maintain a penile erection sufficient for sexual performance..

. Vertriebslinien, die in Österreich in diesem Jahr expandieren möchten, im Vergleich zu 2013 sogar leicht gestiegen ist, halten sich die für 2015 geplanten Standorte klar in Grenzen

– hypertension(affordability) factors. The presentation and stratification cialis for sale.

. Dieser Trend ist verständlich, wenn man bedenkt, dass der österreichische Handelsmarkt gesättigt und die Verfügbarkeit attraktiver Standorte begrenzt ist. Hinsichtlich der Lage ändert sich jedoch nichts: Es werden nach wie vor innerstädtische Geschäftslagen (noch vor Standorten in Einkaufszentren), sowie Verkaufsflächen zwischen 100m2 und 200m2 präferiert.

Expansion in Österreich geht deutlich zurück!
RegioData hat rund 700 filialisierte Unternehmen nach ihren Expansionsabsichten in 2015 befragt. Das Ergebnis lautet: 455 Unternehmen wollen in Österreich expandieren
. Das sind um fast zehn Prozent mehr als noch vor zwei Jahren, jedoch ist die Zahl der gesuchten Standorte auf etwa die Hälfte gesunken. Motto: Qualität statt Quantität
. Ein wesentlicher Grund dafür ist die wachsende Popularität des Onlinehandels. Des Weiteren ist die Verfügbarkeit guter Standorte limitiert, da Österreich eine große Verkaufsflächendichte hat und es somit für Unternehmen immer schwerer wird freie und gute Verkaufsflächen zu finden.


Expandierende Vertriebslininen in Österreich
Quelle: RegioData Consulting, Wer expandiert in Österreich – Ausgabe 2015



Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.