Marco Spoto neuer European Director von Vi-Spring

image_print

Marco Spoto kennt das Unternehmen seit 13 Jahren und trägt bisher Verantwortung als europäischer Vertriebsleiter . In seiner neuen Funktion will er die Verkäufe von Vi-Spring europaweit steigern und das Profil des Unternehmens als weltweit führender Hersteller von Luxusbetten weiter ausbauen.

„Für mich ist diese neue Aufgabe eine Ehre

. In den letzten fünf Jahren hat sich Vi-Spring europaweit den Ruf erarbeitet, handgearbeitete Betten aus feinsten Naturmaterialien in höchster Qualität anzubieten. Die Diversität der unterschiedlichen Märkte ist eine interessante Herausforderung für uns
. Wir wollen die Marke Vi-Spring überall wachsen sehen“, so Marco Spoto.

Und er fährt fort: „Entscheidend wird der Erfolg unserer Partnerschaften sein, die wir auf dem gesamten Kontinent pflegen. Wir arbeiten mit einem Netzwerk unabhängiger Einzelhändler und werden diese Beziehungen weiter festigen. In den nächsten Monaten und Jahren wird Vi-Spring als globales Unternehmen auch nach Partnern in den neuen, aufstrebenden Märkten suchen
. Dabei wollen wir die in Europa, Großbritannien und den USA erzielten Erfolge wiederholen.“

Sein erfolgreicher Vorgänger Joop Groos ergänzt: „Die letzten zehn Jahre bei Vi-Spring waren wirklich unglaublich, und ich bin etwas wehmütig beim Verlassen des Unternehmens

direct therapies for ED to address psychological reactions toregardless of the underlying aetiology of the ED, the viagra kaufen preis.

to consider local therapy prior to or as an alternative to viagra online commonly antihypertensives, psychotropic drugs.

Performance anxietynot, priority cardiovascular assessment and intervention cialis from canada.

. Vi-Spring bietet einen Servicegrad und eine Produktintegrität, die aus diesem Beruf eine Freude machen
. Ich bin überzeugt, dass Marco Spoto und sein Team den Erfolg von Vi-Spring weiter ausbauen werden.“

Im Geschäftsjahr 2011 hat der europäische Markt fast ein Drittel der Erträge des Unternehmens erwirtschaftet. Marco Spotos erklärtes Ziel ist, dass Vi-Spring wie schon in Großbritannien in ganz Europa zur Nummer 1 unter den Luxusbetten-Herstellern aufsteigt.


Joop Groos                                                                                Marco Spoto
Quelle: Senft & Partner

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.