Neubesetzungen in der EGGER Gruppenleitung zum 01. Mai 2022

image_print

Mit 01. Mai 2022 gibt es Veränderungen im obersten Führungsgremium des Holzwerkstoffherstellers: Walter Schiegl wechselt nach mehr als 20 Jahren von der Gruppenleitung in den Aufsichtsrat. Ihm folgt Hannes Mitterweissacher nach, der ebenfalls seit über 25 Jahren in der EGGER Gruppe tätig ist. Zusätzlich wird die Gruppenleitung um eine weitere Person ergänzt: Frank Bölling wird künftig den Bereich Logistik verantworten. EGGER reagiert damit auf die Potenziale und Entwicklungen im Bereich der internen und externen Logistik. Gemeinsam mit Thomas Leissing und Ulrich Bühler bilden Hannes Mitterweissacher und Frank Bölling somit künftig das neue Management-Team der EGGER Gruppe.


Die künftige EGGER Gruppenleitung ab 01. Mai 2022 (v.l.n.r.:): Frank Bölling, Ulrich Bühler, Thomas Leissing, Hannes Mitterweissacher

Weitere Informationen finden Sie unter www.egger.com
Quelle: EGGER

Verschlagwortet mit .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.